Kontakt / contact   Hauptseite / page principale / pagina principal /
                  home     zum
                Europa-Index 1850-2000      
<<        >>

Fulford-Berichte 13 - August 2019

Fulford politisches Update, Logo
Geo-politisches Update von Benjamin Fulford

präsentiert von Michael Palomino

Fulford reports in English: https://benjaminfulford.net

Fulford-Bericht auf Deutsch: Bei Kosmisch-Irdische Partnerschaften:
https://k7848.wordpress.com/2019/04/23/ (Datum jeweils anpassen)

Teilen / share:

Facebook










Fulford politisches Update, Logo
Geo-politisches Update von Benjamin Fulford

5.8.2019: Fantasie-Götter, Rothschilder - und Asien will die Welt regieren:
5. August 2019
Anmerkung für die Leser: Dieser Bericht und der nächste Berichte sind vorgefertigt, da ich meine jährliche Auszeit nehme. Wir werden nur Schlagzeilen berichten, wenn grundlegend verändernde Ereignisse stattfinden. Der nächste Bericht mit wöchentlichen Schlagzeilen wird am 19. August erscheinen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Dieser Herbst wird eine Zeit ernsthaften Pferdehandels werden, der am Ende in die Ankündigung einer weltweiten Übereinkunft münden könnte, die darauf angelegt ist, das System, das nach dem zweiten Weltkrieg errichtet wurde, zu ersetzten. Der US-militärisch-industrielle Komplex, asiatische Geheimgesellschaften, die chinesische kommunistische Partei, das britische Commonwealth, der Vatikan, die russische orthodoxe Kirche, die Moslems und andere Gruppierungen stimmen alle grundsätzlich darin überein, dass der Planet nicht wie bisher weitermachen kann. Sie beginnen auch, bezüglich einer Struktur für eine lose, aber einheitliche planetare Föderation übereinzustimmen.

Das Hauptproblem bleiben natürlich die Kontrolleure des alten Systems, die nicht planen, leise in der Nacht zu verschwinden. Eine schweizer Analyse deckte eine Kerngruppe von etwa 700 Leuten auf, die in den Vorständen der Glücklichen 500 [Fortune 500] und anderer Megaunternehmen saßen.


Wir bezeichnen diese Gruppe als die khazarische Mafia. Die Khazaren kontrollieren immer noch die meisten Megaunternehmen, einschließlich der großen Ölgesellschaften, Internetriesen wie Google, Facebook, Amazon und Apple und bekanntlich die Fake-News-Unternehmensmedien. Ihre größte Machtquelle ist natürlich ihr Besitz der Zentralbanken, über die sie die Kontrolle über die Unternehmen übernommen haben.
Die Gruppe hat Mord, Erpressung und Lügen benutzt, um die obersten Machtebenen der Welt zu infiltrieren, insbesondere im Westen. Sie haben auch ihre Töchter strategisch mit mächtigen Leuten verheiratet. Die Töchter haben dann die nächste Generation der Mächtigen indoktriniert. Beispielsweise finden wir jetzt durch russische, NSA- und andere Quellen heraus, dass die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, die frühere britische Premierministerin Theresa May und andere Führerinnen Töchter von Adolf Hitler sind. Wir finden jetzt heraus, dass die Mutter des früheren US-Präsidenten Barack Obama ebenfalls eine Hitlertochter war. Es stellt sich heraus, dass der Film „The Boys from Brazil“ auf echten Tatsachen beruht, abgesehen davon, dass es Mädchen waren, nicht Jungen.
[Hillary Clinton ist eine Rockefeller]

Wir haben auch herausgefunden, dass die Clintons tatsächlich Mitglieder der Rockefeller-Familie sind. In einer Aktualisierung dessen, was wir bereits früher berichtet haben, haben wir erfahren, dass Bill Clintons Mutter eine Rockefeller war (eher als der Vater), während Hillary Clinton eine Tochter von David Rockefeller ist. Dann ist natürlich der Facebook-Vorsitzende Mark Zuckerberg ein Enkel von David Rockefeller.
Die Khazaren ändern ihre Nachnamen und Lebensgeschichten, um ihre generationenübergreifende Spur der Kontrolle zu verschleiern. Beispielsweise haben wir den Bush-Familiennamen zu Scherff, Pierce und schließlich zur italienischen Schwarzadelsfamilie Pecce zurückverfolgt.
Eine andere bemerkenswerte Sache bezüglich der Machtstruktur der khazarischen Mafia ist, dass sie tatsächlich eine Person haben, die die Rolle Gottes in ihrem monotheistischen System spielt. Damit werden die Massen dazu gebracht, an einen abstrakten Gott zu glauben, während tatsächlich ein menschlicher Gott diese Rolle spielt. Natürlich ist ihr Gott als Luzifer, Baal, Satan, Moloch usw. bekannt.
[Der Fantasie-Gott im Judentum]

Wenn Sie jüdische Geschichte studieren, werden Sie herausfinden, dass viele Juden ein ähnliches System haben, wie auch Moslems und Christen. Hier kommt dann das Konzept der Noosphäre, oder Gehirnatmosphäre, ins Spiel. Es findet ein kollektiver Denkprozess statt, und bestimmte Leute werden zu bestimmten Zeiten zu Schlüsselfiguren, über die letztendlich Entscheidungen im Gruppenbewusstsein fallen. Die Person in einer sozialen Gruppe, die bewusst oder unbewusst der letzte Vermittler ist, ist „Gott“.
Wer also spielt die Rolle von „Gott“ in der jüdischen, christlichen und islamischen Religion?

[Der Fantasie-Gott bei den schiitischen Mohammed-Fantasie-Moslems]

Zunächst, im Fall der schiitischen Moslems, ist der mächtigste Anführer der Aga Khan, ein Nachfahre Mohammeds und Kopf des Klans der Ismaeliten, uns auch aus der Geschichte als die Assassine bekannt. Ihre Geheimgesellschaft ist als die Blauen oder Grünen Drachen bekannt. Sie haben große Macht über die 200 Millionen schiitischen Moslems, und behalten großen Einfluss an Orten wie Indien, wo sie von den Briten unter Vertrag genommen wurden, um das Land unter Kontrolle zu halten.
Diese Person kontrolliert auch den Iran. Sie bekommen ihre Macht, indem sie Leute in den inneren Kreis führender, öffentlich sichtbarer Machthaber einsickern lassen und sie wissen lassen, dass sie verletzlich sind, wenn sie nicht gehorchen. Sie sind noch nicht an Bord bei der Idee eines vereinten Planeten, und das ist ein Grund, warum es rund um den Iran noch viele Spannungen gibt. Hoffentlich wird das während der Verhandlungen diesen Herbst überwunden.

[Der Fantasie-Gott bei den sunnitischen Mohammed-Fantasie-Moslems - Saudis sind khazarische Satanisten]
Die sunnitischen Moslems sind derzeit unter keiner Form zentraler Kontrolle wie die Schiiten. Am nächsten einer zentralen Kontrolle kämen die führenden Imame, speziell in Ägypten, aber das System ist in diesen Tagen definitiv nicht zentralisiert. Die saudische Königsfamilie, die khazarische Satanisten sind und nicht wirklich Moslems, haben versucht, mit ihren Petrodollars den sunnitischen Islam zu kontrollieren, aber haben im Grunde nur Huren und Söldner in ihren Diensten. Glücklicherweise sind sie jetzt unter Kontrolle der White Hats des US-Militärs, die an die christliche Hierarchie berichten (siehe unten).
[Weltliche Juden haben oft den Geld-Gott]

Die Juden für ihren Teil sind grob in zwei Lager unterteilt – die säkularen und die religiösen. Die säkularen Juden sind gewöhnlich atheistisch, agnostisch oder nur verschwommen religiös. Sofern sie einem Gott folgen, ist es Mammon, der Gott des Geldes, daher nehme ich an, die Familien, denen die Geldquelle gehört – der Federal Reserve Board – wären ihr Götter. Für viele Jahre wurde diese Rolle von David Rockefeller gespielt, der am Kopf der Bilderberger-Gruppe, des Council of Foreign Relations und der Trilateralen Kommission saß. Er war letztlich der Chef des Petrodollar-Systems und sein Tod hat ein riesiges Vakuum hinterlassen.
Vieles von dem Chaos und den Machtkämpfen im politischen System der US kann auf Kämpfe zurückgeführt werden, dieses Vakuum zu füllen. Sein Vertreter, Henry Kissinger, versuchte es zu ersetzen und scheiterte. Rockefellers Erben, angeführt von seiner Tochter Hillary Clinton (Rockefeller), haben einen erbitterten Rückzugskampf geführt, seit diese die US-“Wahlen“ (Kampf um elektronischen Stimmendiebstahl) an US-Präsident Donald Trump verloren hat.
[Trump und die Rothschilds mit einem Fantasie-König David gegen die Rockefellers]

Die Präsidentschaft Donald Trumps was das Ergebnis eines Bündnisses der Vernunft zwischen verschiedenen Gruppen, die nur durch die Gegnerschaft zur fortgesetzten Rockefeller-Herrschaft vereint waren.
Eine war die Rothschild-Familie, die es den Rockefellers verübelten, dass sie sie in den US und Japan während des 20. Jahrhunderts ersetzten. Darum sind so viele frühere Rothschild-Angestellte in Trumps Kabinett. „Rothschild“ sollte als Kurzform für eine Gruppe aristokratischer europäischer Familien verstanden werden, die beanspruchen, in weiblicher Linie Nachfahren des biblischen Königs David zu sein. Sie können als Anführer der religiösen Juden angesehen werden, deren Glauben grob in die Gruppen Tora (Altes Testament) und Talmud (Babylonisches Testament) unterteilt werden können.
Die andere Gruppe hinter Trumps Präsidentschaft ist der US-militärisch-industrielle Komplex, der von den gnostischen Illuminaten dominiert wird, eine Gruppe, die Blutlinienherrschaft ablehnt und Meritokratie bevorzugt. Sie glauben, das Universum ist so voll von Übel und Leiden, dass, wer auch immer es erschuf, böse war, und sie wollen das überwinden und selbst die Kontrolle übernehmen.
Daher waren die Leute hinter Trumps Präsidentschaft, wie das asiatische Sprichwort sagt, „Gleiches Bett, unterschiedliche Träume“. Die Rothschild-Gruppe treibe Trump in seine eigentümliche pro-israelische Haltung. Sie versuchen auch, ihn dazu zu provozieren, Armageddon zu starten, indem sie ihn dazu drängen, den Iran, Nordkorea, Syrien, Russland oder was auch immer anzugreifen. Sie glauben ernsthaft, das würde den Messias bringen.
Die gnostischen Illuminaten halten das für abergläubischen Unsinn. Sie wollen eine meritokratische Weltregierung etablieren. Sie wollen auch die Blutlinien-Herrschaft beenden. Das ist die Gruppe, die auf die Verhaftung von Pädophilen und Wendehälsen wie Jeffrey Epstein, John McCain und George Bush Sen. gedrängt hat. Sie wollen auch die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika wieder herstellen, die 1871 heimlich durch das Blutlinien-kontrollierte Unternehmen Vereinigte Staaten von Amerika [Unites States of America Corporation] ersetzt wurde.
[Die kr. P2-Loge - die protestantischen Freimaurer]

Die P2-Freimaurerloge sind die Leute hinter der katholischen Seite des Christentums. Ihr Langzeit-Plan war eine hochzentralisierte Weltregierung im römischen Stil, die Neue Weltordnung. Sie standen hinter George Bush Sen., haben jetzt aber ihre Loyalität gewechselt und bilden eine leidliche Allianz mit den gnostischen Illuminaten. Sie sind sehr einflussreich im militärisch-industriellen Komplex durch ihre Kontrolle der Ritterorden wie dem Templerorden, den Rittern von Malta, dem Deutschen Orden, den Hospitalern usw.
Die protestantische Hälfte des Christentums ist lockerer, berichtet aber zu großen Teilen der Königin von England über die Freimaurer vom schottischen Ritus und das britische Commonwealth. Sie sind jetzt locker mit den gnostischen Illuminaten und den P2 in ihrem Wunsch nach einer meritokratischen Weltregierung verbündet, mit dem Vorbehalt, dass es eine konstitutionelle Monarchie beinhaltet, wo diese jetzt existiert.
[3 Pfeiler der Macht=3 ägyptische Obelisken in London, Rom und Washington]

Diese Kräfte sind für den Moment alle vereint zum Umsturz der Satan, Luzifer, Baal, Moloch usw. anbetenden Gruppe. Sie waren jetzt mehr oder weniger erfolgreich beim Übernehmen der Kontrolle über die drei Pfeiler der westlichen Macht – Finanzen, Religion und das Militär. Diese werden symbolisiert durch die drei ägyptischen Obelisken in London (Finanz), Rom (Religion) und Washington D.C. (das Militär). Allerdings werden sie letztendlich eine Übereinkunft erzielen müssen, hoffentlich in Form einer lockeren Weltföderation, die traditionelle Monarchien wie die in England und Japan beinhaltet.
[Asien wird die Welt regieren]

Jetzt bringen wir China und die asiatischen Geheimgesellschaften mit ins Bild. Vor dem zweiten Weltkrieg waren die Asiaten mehr oder weniger vereint unter der Black Dragon Society. Diese Gruppe glaubte, die Nazis würden den zweiten Weltkrieg gewinnen und dann ihren Plan ausführen, alle nicht-europäischen Rassen zu vernichten. Sie waren die Gruppe hinter dem größeren ostasiatischen Wohlstandsbereich. Obwohl die Japaner und die Black Dragons während des zweiten Weltkriegs künstlich mit den Nazis verbündet waren, haben sie sich heimlich darauf vorbereitet, was sie für den unvermeidlichen Ost-West-, Nord-Süd-Machtkampf hielten.
Jetzt ist die Black Dragon Society ein Schatten ihres früheren Selbst. An ihrer Stelle gibt es ein Bündnis der Red, Blue, Green und White Dragon Societies. Sie glauben, wir alle sind aus der gleichen Schöpfung geboren und teilen den gleichen Planeten. Sie glauben ebenfalls an eine lockere Weltföderation, wollen aber sicherstellen, dass jeder, und nicht nur Europäer, in Spitzenpositionen aufsteigen kann. Sie glauben, dass Asien, das 65% der Weltbevölkerung umfasst und den größten Anteil des weltweiten BIP, es verdient hat, den Planeten zu regieren.
Sie sagen auch, dass ihnen das versprochen wurde, als sie zustimmten, den Federal Reserve Board mit einem Mandat auszustatten, das von 1912 bis 2012 galt. Die Leute hinter dem FRB haben dieses Versprechen gebrochen, sagen die asiatischen Geheimgesellschaften.
Das vorläufige Abkommen, das zwischen der White Dragon Society und ihren asiatischen Verbündeten ausgehandelt wurde, fordert einen Europäer als ersten Anführer einer Weltföderation, gefolgt von einem Asiaten. Danach würde die Spitzenposition an die beste Person gehen, ungeachtet ihre Rasse oder Ethnie.
Die neue Föderation würde mit einer massiven Multi-Billionen-Dollar-Kampagne zur Beendigung der Armut und Umweltzerstörung beginnen. Dem würden riesige Feiern folgen, einschließlich einem Jubeljahr und möglicherweise sogar einem neuen Kalender. Dann kann ein neues Zeitalter ernsthaft beginnen.
Natürlich liegt der Teufel in den Details, und bis diese ausgearbeitet sind, kann keine öffentliche Ankündigung erwartet werden. Wir werden über diese Verhandlungen ausführlich berichten, wenn sie im Herbst weitergehen.
Übersetzung: Thomas


========

Fulford politisches Update, Logo
Geo-politisches Update von Benjamin Fulford

Fulford am 12.8.2019: Herkunftsfragen - Ausserirdische - NASA=NOT a Space Agency - die 3 Hausaufgaben Weltfrieden, Umweltschutz, Armut weg:
12. August 2019

https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/08/deutsch-benjamin-fulford-12082019.html#more
Seit tausenden von Jahren hat der Monotheismus eine Art von weltveränderndem Ereignis vorhergesagt. Einige nennen es die Endzeit, andere die Ernte und andere die Wiederkehr (oder Ankunft) des Messias. In diesen Tagen gibt es New-Age-Versionen, die von Dingen sprechen wie Mutterschiffe aus der Galaxie, die kommen, um uns in ein völlig neues Universum einzuführen.
Als ein realitätsbezogener Reporter, der Informationen in der realen Welt sammelt, fallen religiöse Überzeugungen (seien es altüberlieferte oder New Age) nicht in meine Zuständigkeit. Nichtsdestotrotz haben mir drei Jahrzehnte des Berichtens aus den höchsten Ebenen der Macht der Welt genug harte Beweise geliefert, um überzeugt zu sein, dass wir zumindest in ein neues Zeitalter kommen.
Lassen Sie mich mit einigem von dem schrägeren Zeug anfangen, das mir begegnet ist, bevor wir zu den hier und jetzt bestätigten Beweisen dafür kommen. Es gibt ein Regal in meinem Gehirn, in dem ich Informationen lagere, die nicht in mein Weltbild passen und von denen ich nicht weiß, was ich damit anfangen soll.

[Herkunftsfragen: Mars - Plejaden - Anunnaki]

Zum Beispiel gibt es einen japanischen Herrn, der manchmal zu meinen öffentlichen Vorträgen kommt und behauptet, dass er auf dem Mars gearbeitet hat, Terraforming. Abgesehen von diesen Behauptungen scheint er ein sehr vernünftiger japanischer Regierungsmitarbeiter zu sein. Er sagt, dass kürzlich jeglicher Zugang zum Mars unterbunden wurde.
Es gibt auch Leute, die behaupten, sie kämen von den Plejaden und hätten detaillierte Erinnerungen an ihr Zuhause dort. Sie sagen, sie seinen jetzt auf diesem Planeten gestrandet und könnten nicht nach Hause zurückkehren. Abgehen davon sind es funktionale, scheinbar vernünftige Menschen.
Der berühmte Waffenhändler Adnan Khashoggi schickte mir einst eine Honigfalle über den Weg (sie erschien nackt vor mir, versuchte mich in Sex zu verwickeln und sagte dann im letzten Moment ‚nein‘ in der offensichtlichen Hoffnung, ich würde die Linie zur Vergewaltigung überschreiten und würde erwischt). Nachdem ihre Mission fehlgeschlagen war, erzählte sie mir, dass riesige humanoide Wesen, ähnlich zu beschreiben wie die Anunnaki, mit ihrer Gebärmutter experimentiert hatten.
[Wiederauferstehung nach Mord]

Japanische Gangster und professionelle Attentäter haben mir ebenfalls erzählt, dass sie Erinnerungen daran hätten, dass mit ihnen experimentiert worden sei. Ein professioneller nordkoreanischer Attentäter erzählter mir einmal, dass er seinen „jüdischen Betreuer“ umgebracht hätte, nur damit dieselbe Person einige Monate später wieder auftauchte.
Das sind Personen, die ich persönlich getroffen habe. Ich weiß nicht, was ich mit ihren Aussagen anfangen soll, außer dass ich sagen kann, dass sie keine anderen – sagen wir – mentalen gesundheitlichen Probleme hatten, und glauben Sie mir, ich habe viele Leute mit solchen Problemen getroffen.
[Ausserirdische beobachten die Erde - Besuche seit 1000en von Jahren, so Paul Hellyer]

Das sind einige der Aussagen aus erster Hand, die ich bekommen habe. Es gibt auch viele Aussagen von vielen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die über Außerirdische und ein „geheimes Weltraumprogramm“ sprechen. Es gibt beispielsweise über ein Dutzend frühere US-Astronauten, die zu Protokoll gegeben haben, dass sie Außerirdische gesehen haben und dass unser Planet von ihnen beobachtet wird.

Die bemerkenswerteste öffentliche Außerirdische-Offenlegungs-Person ist wahrscheinlich Paul Hellyer, der frühere kanadische Verteidigungsminister, der sagte, dass Außerirdische unseren Planeten seit tausenden von Jahren besucht haben.


[Kr. P2-Loge bezeichnet Ausserirdische als "Engel, Teufel, Dschinn, Kobolde" etc. - Plasmawesen]
Das ist genau das, was mir erzählt wurde, als ich die P2-Freimauerer im Vatikan besucht habe. Sie sagten mir, sie wären seit Jahrtausenden in Kontakt mit diesen Außerirdischen und kannten sie als „Engel, Teufel, Dschinn, Kobolde etc.“. Die P2 sagten mir, die Außerirdischen würden Papst Benedikt (Maledikt) XVI feuern und demonstrierten das, indem sie ihn zwangen, zurückzutreten und so zu zeigen, dass sie wirklich mächtig sind.
Vincenzo Mazzara, ein Kavalier des Deutschen Ordens und P2-Spitzenagent, zeigte mir Bilder einer Wesenheit, von denen sie berichteten, sie würde an den Wänden der Kathedrale von Mailand gezeigt. Hier ist ein (verschwommenes) Bild von einigen dieser Darstellungen:
Das aus meiner Sicht Interessanteste ist, dass ich nach und nach diese Wesenheiten persönlich getroffen habe. Ich würde das nicht erwähnen, wenn ich nicht Fotos von ihnen gemacht hätte. Diese Fotos kann man hier unten sehen.
     
Diese wurden bei Shibuya/Tokio aufgenommen. Diese Wesenheiten bewegten sich langsam auf und ab und kommunizierten mit mir telepathisch. „Alexander Romanow“ von den gnostischen Illuminaten behauptet ebenfalls, diese Wesen getroffen zu haben.
Hier – was auch immer es bedeutet – ist, was ich von diesen Plasmawesen erfahren habe:
Ich wurde informiert, dass unsere Realität das Ergebnis von extrem komplexen mathematischen Gleichungen ist. Diese Gleichungen wurden unzählige Male mit kleinen Abweichungen überarbeitet. Darum haben viele von uns, einschließlich dieses Autors, Erinnerungen an leicht unterschiedliche Versionen der gegenwärtigen Realität. In einigen wurde den Menschen erlaubt, andere Sterne zu erforschen und zu besiedeln. In anderen wurden sie durch Atomkrieg weitgehend ausgelöscht.
Was jetzt passiert – soweit ich es von dieser und anderen Quellen gehört habe – ist, dass verschiedene unterschiedliche Szenarien in ein einziges zusammengeführt werden. Darum erleben sich Leute mit Erinnerungen an unterschiedliche geschichtliche Ereignisse plötzlich „gestrandet“ auf diesem Planeten in dieser spezifischen Realität.
[Mondlügen - NASA=NOT a space agency - Marsmobile auf Grönland oder in einer "US"-Wüste - neue Mondlügen aus China]

Okay, lassen Sie uns zu dem zurückkommen, was wir aus unseren eigenen derzeitigen „offiziellen“ Quellen bestätigen können. Eine Sache, die wir beispielsweise alle wissen, ist, dass in den 1960ern und 70ern Astronauten zum Mond geschickt wurden. Wir wollten Menschen in den 1980ern zum Mars schicken, bevor alles mit einer Vollbremsung gestoppt wurde. Die NASA hat sogar mehrfach zugegeben, dass Menschen nicht durch die elektrische Barriere oder Ionosphäre gelangen können, die unseren Planeten umgibt.

Paul Laine von der Abteilung des Pentagons für psychologische Kriegsführung sagte mir einmal, dass NASA für „Not A Space Agency“ (=keine Weltraumbehörde) steht. Es gibt zahllose Bilder (Kaninchen, Eidechsen, Grabsteine etc.), die zeigen, dass die sogenannten Mars-Rover wahrscheinlich in Grönland oder einer US-Wüste herumzockeln, nicht auf dem Mars. Fotografien der kürzlichen chinesischen Reise zur abgelegenen Seite des Mondes zeigten auch klare Beweise, dass die ganze Sache in einem Studio stattfand.

Selbstverständlich kann keiner der Leser dieses Berichts zu einem nahegelegenen Weltraumbahnhof gehen und ein Ticket für einen Raketenflug buchen, um einen anderen Planeten zu besuchen. Sie können auch nicht zum örtlichen Sternentor gehen und in eine andere Dimension reisen (falls irgendein Leser behauptet, er könne es, würde ich ihn gerne begleiten, um darüber zu berichten).
[Die Menschen sind auf der Erde gefangen]

Egal wie man es betrachtet, wir scheinen auf der Oberfläche dieses Planeten gefangen zu sein. Es gibt mehrere mögliche Erklärungen dafür. Eine ist, dass diese ganze Realität eine digitale Simulation ist und wir, wie die Charaktere in einem Videospiel, nicht aus dem Spiel heraus können.
Eine andere ist, wie Paul Hellyer behauptet, dass wir kriegerisch und destruktiv sind, weshalb es uns nicht erlaubt wird, den Planeten zu verlassen. Genau wie wir  es Löwen und Tigern nicht erlauben, in der Innenstadt von New York herumzustreunen, lassen Außerirdische militärisch-industrielle kriegsführende Menschen nicht vom Planeten.
Die Außerirdischen, denen ich begegnet bin, erzählten mir jedoch eine andere Geschichte. Sie sagten, dass ein intergalaktischer Krieg seit Jahrtausenden läuft und dass die Anführer einer Gruppe, die uns als Satan und seine gefallenen Engel bekannt sind, auf diesen Planeten zurückgedrängt wurden. Der Planet Erde ist unter Quarantäne, damit sie letztlich gefangen werden und der uralte Krieg beendet werden kann. Wenn das geschieht, wird die Quarantäne aufgehoben und die Menschheit hinaus ins Universum gelassen.
Unabhängig, welche dieser Alternativen Sie bevorzugen, oder ob Sie denken, keine der oben aufgeführten sei wahr, gibt es einen praktikablen Hier-und-jetzt-Weg, um ein neues Zeitalter oder Endzeit-Ereignis zu beginnen, durch unsere eigenen Handlungen in der Hier-und-jetzt-Realität, die wir alle teilen.

[Kriege weg - Umweltschutz her - Armut weg]
Das Erste, was wir erreichen müssen, ist Weltfrieden. Dazu sollten wir Menschen ohne jegliche „göttliche“ Intervention in der Lage sein. Es sollte keine Rechtfertigung für militärisch-industriellen Massenmord auf diesem Planeten geben. Die mächtigsten Militärmächte auf dem Planeten – die der Vereinigten Staaten, Russlands und Chinas – haben dem bereits zugestimmt, und über den Weltfrieden wird endlich im Nahen Osten, der Ukraine, Teilen von Afrika und anderen Brennpunkten verhandelt.
Die zweite Sache, die wir erreichen müssen, ist das Ende der Umweltzerstörung. Wiederum ist das sehr leicht zu erreichen, wenn wir uns kollektiv dazu entscheiden. Es würde bedeuten, Spezialkräfte an Orte wie Brasilien und Indonesien zu entsenden, um das weitere Abbrennen des Regenwaldes zu beenden. Es würde auch bedeuten, diese Spezialkräfte zu beauftragen, gefährdete Arten in diesen Schutzgebieten zu beschützen. Das geschieht bereits in großem Umfang.
Die andere Sache, die wir tun müssen, ist, die Armut in der Welt zu beenden. Armut beeinträchtigt das menschliche Potenzial. Ebenso sind hungernde Bauern, die Wälder niederbrennen, um ihre Familien zu ernähren, eine der größten Ursachen von Umweltzerstörung. Indien hat in den letzten zehn Jahren 271 Millionen Menschen aus der Armut befreit. Die Welt muss sich jetzt auf Afrika und einige andere Orte konzentrieren, um endlich die Armut zu beenden.
Wenn einmal die planetare Notfall-Hausarbeit erledigt ist, können wir beginnen, das Paradies hier auf Erden zu errichten. Es gibt keinen Grund, warum wir mit unserer neu entdeckten Kontrolle des menschlichen Erbguts nicht beispielsweise Unsterblichkeit und Superkräfte erreichen können.

Anmerkung für die Leser: Dieser Bericht ist vorgefertigt, da ich meine jährliche Auszeit nehme. Wir werden nur Schlagzeilen berichten, wenn grundlegend verändernde Ereignisse stattfinden. Der nächste Bericht mit wöchentlichen Schlagzeilen wird am 19. August erscheinen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Übersetzung: Thomas


========

Fulford politisches Update, Logo
Geo-politisches Update von Benjamin Fulford

US-Regierung leidet an tödlicher Epstein-Barr-Infektion
19. August 2019

https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/08/deutsch-benjamin-fulford-19082019.html#more
Der politische Dialog in den US wurde zuletzt beherrscht vom pädophilen Mossad-Erpresser Jeffrey Epstein und dem Iran-Contra-Vertuschungskünstler der Bush-Ära, Justizminister William Barr, und das ist wahrscheinlich kein Zufall. Die Wahl von Epstein und Barr könnte ein absichtliches Kopfnicken in Richtung Epstein-Barr-Virus sein. Auch bekannt als Mononukleose oder „Pfeiffer‘sches Drüsenfieber“ war Epstein-Barr (EB) eines der ersten Viren, die von der Nazi-Gruppe konstruiert wurden, um Krebs in ausgewählten Opfern zu erzeugen, laut japanischem Militärgeheimdienst. In diesem Fall haben wir einen vorgetäuschten öffentlichen Kampf zwischen den Tiefer-Staat-Vertretern Epstein (Mossad) und Barr (Nazi/Mossad), der absichtlich eine tödliche Fehlfunktion im politischen Dialog der USA zu verursachen scheint, wie er in den Unternehmens-Propaganda-Medien abgebildet wird.
Lassen Sie uns hinter die „verpfuschte“ Operation Epstein blicken, um zu sehen, ob sie in Wirklichkeit Teil von etwas viel Raffinierterem ist.

Das Vorspielen von Epsteins „Selbstmord“ in einer „selbstmordsicheren“ Gefängniszelle wurde umgehend von Barr verurteilt, obwohl es unter seiner Aufsicht geschah. Gleich nach dem „Selbstmord“ wurde die Nachricht verbreitet, dass ein Knochen in Epsteins Hals gebrochen war, der gewöhnlich nur bricht, wenn jemand erdrosselt wird. Dem folgte ein „offizielles“ Autopsie-Ergebnis, das zeigte, dass es letztlich ein „Selbstmord“ war.
Interessant an dieser Operation ist, dass Meinungsumfragen zeigen, dass eine Mehrheit der Amerikaner, 42%, glauben, er wurde ermordet, während nur 29% der „offiziellen“ Geschichte glauben, er hätte Selbstmord begangen.


Das bedeutet, dass nur noch eine Minderheit hartgesottener, treu ergebener Amerikaner ihrer Regierung glauben.
In Wahrheit sagen Pentagon-Quellen, dass Epstein erlaubt wurde, seinen Tod vorzutäuschen im Austausch für seine vollständige Zusammenarbeit beim kommenden Niederringen von über 300 VIPs, die seine Pädophileninsel besucht haben. Der absichtlich verpfuschte „Selbstmord“ von Epstein hat es erlaubt, die Untersuchung von Epsteins Sex mit Minderjährigen durch Barr in die Untersuchung eines Mordfalls umzuwandeln, sagen die Quellen. Das gibt der US-Zivil- und -Militärpolizei weit mehr Macht, sagen sie.
Natürlich folgte dem vorgetäuschten Tod Epsteins schnell eine Razzia des FBI auf Epsteins Insel. FBI-Agenten vor Ort öffneten absichtlich ein Fenster, damit eine Drohne ein blutiges Bett innerhalb des „Tempels“ fotografieren konnte. Man kann es um die Zeit 2:22 auf dem hier verlinkten Video sehen.

Wir bekommen auch Berichte von der mit dem US-Navy-Geheimdienst verbundenen Informations-/Desinformations-Seite Sorcha Faal, dass Navy-Taucher die Überreste von Kinderknochen auf dem Meeresboden nahe Epsteins Insel gefunden haben. Das bedeutet, dass der Skandal soweit gediehen zu sein scheint, das er sich von Sex zwischen VIPs und minderjährigen, aber postpubertären Mädchen hin zu rituellen Opfern von Kindern, viele von ihnen vorpubertär, entwickelt.
Britische MI6-Geheimdienstquellen warnen, dass die Einsetzung von Barr als Schlüsselperson in der Epstein-Untersuchung diese für den Missbrauch durch „German DVD“-Akteure öffnen könnte, um politische Gegner mit „aufgetrumpten“ [„Trumped-up“] Pädophilen-Vorwürfen zu Fall zu bringen. Die Quellen merken an, dass „Lord Edwin Brammal, der höchstrangigste lebende Offizier nach der Queen in den britischen Streitkräften“ und andere kürzlich in ihrem Ruf durch falsche Pädophilen-Vorwürfe ruiniert wurden.

Nichtsdestotrotz stimmen dieselben Quellen überein, dass die Welt sich einem satanischen Feind gegenüber sieht. Sie sagten: „Wir sehen Satanismus grundsätzlich als einen extremistischen (fanatischen) religiösen Kult wie alle anderen an, aber mehr noch als einen Kompromitterungs- und Kontrollmechanismus für die Allerhöchsten in der Sozialordnung der Welt.“
Dieselben Quellen sagten auch, dass der Epstein-Fall „ein Fiasko im globalen Maßstab in den obersten Schichten der Gesellschaft“ war und: „Alles wird herauskommen“. Außerdem: „beispielsweise ist der Sohn der Queen [Prinz Andrew] darin verwickelt, zusammen mit allen anderen. Er hätte wegen seiner Sexsucht behandelt und während seiner Haft angemessen behandelt werden sollen.“
Während diese britische königliche Quelle sichtlich nervös ist wegen den bevorstehenden Säuberungen von hochrangigen Pädophilen, weist sie auf den Punkt hin, dass Barr geheime Militärtribunale bevorzugt hat, während die Welt öffentliche und faire Verhandlungen fordert.
Ebenso – während die Verhaftung hochrangiger Pädophiler eine gute Sache ist – sehen wir immer noch keinen Unternehmens-Propagandamedien-Diskurs über die Bestrafung von Kriegsverbrechen wie den 11. September oder Massenmorde an Orten wie Irak oder Japan.
Die andere Dimension dieser Bedrohung der Massenverhaftung von Pädophilen ist natürlich finanziell. Im Prinzip kann das Argument des Establishments in Washington, D.C. auf eine Dimension heruntergebrochen werden: „Wenn ihr uns in den Bankrott treibt, verhaften wir euch wegen Pädophilie“.
Der wachsende Druck auf Pädophile und Leute, die mit Epstein verstrickt sind, ist mit einem britisch geführten Versuch der Blutlinien verbunden, gesetzliche (anti-wettbewerbs-)Anschuldigungen gegen einen großen, mit der EU verbundenen „außerbilanziellen Liquiditätspool“ vorzubringen, sagen MI6-Quellen. Dies ist ein gesetzlicher Mechanismus, um das Bankenkartell zu kontrollieren, erklärt die Quelle, während sie warnt: „viele sind durch die Hand von Bankern gestorben“, als sie versuchten, diesen Mechanismus zu benutzen.
Die Leute müssen verstehen, dass ein Bankrott der Fiat-Banker, die Washington, D.C., die EU und Japan besitzen, nicht den gesunden Teil dieser Länder bedroht, einschließlich der nicht-korrupten Bürokraten und Politiker. Tatsächlich würde der Bankrott dieser Banker diese Staaten von der babylonischen Schuldsklaverei befreien – etwas, das viele in der westlichen Militär- und Geheimdienstwelt wissen.
Das US-Militär wird während der kommenden neuen Kampagne, den politischen Zirkus in D.C. und seine Ringherren in Tel Aviv und der Schweiz in den Bankrott zu treiben, vollständig finanziert bleiben. Das kann man sehen, wenn man auf die Ölexporte des US-militärischen Protektorats Saudi-Arabien weg von den US (die mit Schuldscheinen bezahlt) hin nach China blickt (das bar zahlt).
Laut TankerTrackers.com, welches Öltanker und Verschiffungen auf der Grundlage von Satellitenbildern und dem automatischen Identifikationssystem der Schiffe verfolgt, exportierte Saudi-Arabien im Juli 2019 kolossale 1.802.788 Barrel pro Tag (bpd) nach China, ein Zuwachs von 96% gegenüber den 921.811 bpd im August 2018. Zum Vergleich: Exporte in die US betrugen im Juli 262.053 bpd, ein Rückgang um fast 62% gegenüber den 687.946 bpd im August letzten Jahres.

Der Vorschlag Saudi-Arabiens, ein neues Land von der Größe Massachusetts‘ für 500 Milliarden Dollar zu erschaffen, das bestehende Tabus gegen genetische Verbesserung von Menschen umgeht und auch alle Arten anderer Unterdrückungstechnologie einführt, zeigt, dass das US-Zentralkommando zumindest versucht, eine losgelöste Zivilisation [breakaway civilization] zu starten.

Das Establishment von D.C. wird hingegen von Tag zu Tag verzweifelter. Im Inland hat die zunehmende Anzahl an Massenschießereien (ob echt oder gefälscht) zu abnehmenden Resultaten geführt, weil die Öffentlichkeit demgegenüber abstumpft. Ein Versuch, gefälschte, organisierte Rechts-Links-Unruhen in Portland/Oregon zu starten, schlug ebenfalls fehl.

Nach den fehlgeschlagenen Bemühungen um Regierungswechsel, um Öl von Venezuela, Syrien und dem Iran zu stehlen, hofft die D.C.-Neocon-Meute jetzt, den Bankrott abzuwehren, indem sie Dänemark Grönland abkauft.

Sie versuchen auch, Hong Kong zu destabilisieren in dem Bemühen, Verhandlungsstärke gegenüber China zu bekommen. Die Proteste dort begannen als legitime Bewegung der Einwohner Hong Kongs, ein Gesetz aufzuheben, dass es erlauben würde, sie nach China auszuliefern. Hong Kong wird überwiegend von Menschen bewohnt, die aus dem kommunistischen China geflohen sind, daher traf dieses Gesetz einen Nerv. Als China allerdings nachgab, degenerierten die Proteste in gewaltsame Aktionen durch professionelle Agents Provocateures, die von den Zionisten bezahlt wurden, laut Quellen der asiatischen Geheimgesellschaften. Das Ziel war, China zu zwingen, übermäßige Gewalt anzuwenden und so sein internationales Ansehen zu ruinieren, geben die CIA-Quellen zu. Allerdings hat China aus den Tienanmen-Platz-Protesten 1989 gelernt und verwendet konventionelle Anti-Aufstand-Strategien wie Wasserwerfer und die Verhaftung von gewalttätigen Menschen, um die Proteste zivil zu halten.
Die Bewegungen in Hong Kong kamen auf, als Trump von der heimischen Opposition gezwungen war, bei den Zöllen auf chinesische Waren im Wert von weiteren 300 Milliarden Dollar nachzugeben. Jeder, der die reale Welt kennt, versteht, dass eine bankrotte Person, die nicht rückzahlbare Schulden benutzt, um Sachen zu kaufen (wie das Unternehmen US), in keiner starken Verhandlungsposition ist. Die Leute, denen der Vertrieb von billigen chinesischen Waren in den US nützt, verstehen das.


Die US zahlen jetzt 94% aller globalen Renditen, während sie verzweifelt versuchen, flüssig zu bleiben. In den Finanzmärkten ist das Zahlen von mehr Zinsen als andere ein klares Zeichen von nachlassender Kreditwürdigkeit.

Die US-Unternehmensregierung hat Budget bis Anfang September, aber es gibt einen wachsenden Konsens, auf einen tatsächlichen öffentlichen Bankrott der US-Unternehmensregierung in diesem Herbst zu drängen. Unnötig zu sagen, dass die D.C.-Leute es bisher geschafft haben, dieses Szenario zu verhindern und sie könnten es diesen Herbst wieder schaffen.
Allerdings gibt es dieses Jahr einen riesigen Kampf, der letztlich den Stecker des politischen Zirkus im EB-infizierten Washington, D.C. ziehen könnte. Sicherlich möchte der Commonwealth, der Vatikan, die Russen und die Chinesen, unter anderen, die zionistischen Störenfriede dauerhaft aus dem Geschäft verbannen. Die Zionisten kämpfen dagegen mit Klauen und Zähnen.
Bitte erholen Sie sich während des restlichen Sommers gut, denn dieser Herbst sieht ganz danach aus, als ob er hektischer als gewöhnlich werden würde.
Übersetzung: Thomas



========

Fulford politisches Update, Logo
Geo-politisches Update von Benjamin Fulford

Pentagon plant Abschiebung von Zionisten, während der globale Neustart bevorsteht
26. August 2019
https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/08/deutsch-benjamin-fulford-26082019.html#more

Der US-militärisch-industrielle Komplex unternimmt ernsthafte Schritte gegen Zionisten und bereitet sich darauf vor, viele von ihnen in eine autonome jüdische Region in Sibirien auszuweisen, sagen Pentagon-Quellen. Während das Pentagon und seine Verbündeten recht eifrig darin sind, die Kontrolle von den Zionisten zu übernehmen – selbst Zentralbanker und G7-Führer, die sich letzte Woche in Jackson Hole/Wyoming und Biarritz/Frankreich getroffen haben, gibt Frankreich zu, dass ein wirtschaftlicher Paradigmenwechsel gebraucht wird. Diese Schritte hängen mit Gesprächen über einen globalen Finanzneustart zusammen, der die zionistische Kontrolle über die Zentralbanken in Privatbesitz beenden würde, sagen die Quellen.
Eine ganze Menge von hohen Tieren des Establishments ruft jetzt öffentlich nach einen finanziellen Neustart. Diese umfassen den Kopf des IWF Christine Lagarde, den russischen Präsidenten Wladimir Putin, den chinesischen Präsidenten Xi Jinping, den Rothschild-eigenen Economist und andere. Sie haben alle verlangt, den US-Dollar durch eine neue internationale Währung zu ersetzen. Solch eine Währung würde fast schon per Definition aus der zionistischen Kontrolle fallen, da die Interessen der Weltwirtschaft und die der zionistisch kontrollierten US-Unternehmensregierung im Widerspruch zueinander stehen.

„Der Handelskrieg ist eine Tarnung für den globalen Währungsneustart“, bestätigen Pentagon-Quellen. US-Präsident Donald Trump rief die Vorstandsvorsitzenden der JPMorgan Chase Bank, der Bank of America, der Citigroup und andere an, um Unterstützung für seinen Standpunkt bezüglich des Handelskrieges zu erhalten, sagen die Quellen. Die Streichung aller Kreditkartenschulden in Kanada durch JPMorgan Chase, die Implosion der Deutschen Bank, die Aufdeckung des Betrugs durch General Electric, die Abwertung des Yuan und ein goldgedeckter Dollar waren alles Teile dieses fortdauernden Pferdehandels um ein neues System, sagen sie.
Aber wieviel Trump auch poltern und Anrufe macht – die Zahlen machen klar, dass das neue System den Vereinigten Staaten Macht nehmen wird. Die Vereinigten Staaten sind jetzt für nur 10% des Welthandels verantwortlich, aber über 70% des globalen BIP benutzt den US-Dollar als Ankerwährung, einschließlich der Bank of England. Das macht es offensichtlich, dass jeder globale Währungsneustart dem US-Unternehmen viel Macht nehmen würde.
Trump hat letzte Woche zugegeben, dass er wegen dieses Themas „einen nationalen Notstand erklären“ könnte, denn „wir haben einen Gesamtverlust von fast einer Billiarde Dollar pro Jahr, seit vielen Jahren“.


Das ist das, was einer öffentlichen Bankrotterklärung durch irgendeinen jemals amtierenden US-Präsidenten am nächsten kommt. Andere Aussagen und Handlungen Trumps weisen alle auf eine existentielle Krise hin. Er hat versucht, Grönland und seine Rohstoffe zu übernehmen, Verbündeten die vollen Kosten von US-Militärbasen „plus 50%“ aufzuerlegen und Zölle auf alles Chinesische zu verhängen, alles wegen dieses bevorstehenden Zahlungsausfalls, stimmen viele Quellen überein.
Das US-Militär bereitet sich auf die fortdauernden großen Veränderungen vor, indem es der Army die Gesamtverantwortung über das Militär überträgt, während die Navy die Kontrolle über die verschiedenen Geheimdienste übernimmt, sagen die Pentagon-Quellen. Das heißt, der neue Kopf der US-Geheimdienste ist der frühere Navy-Seal-Admiral Joe Maguire, der neue Direktor der nationalen Nachrichtendienste, laut Pentagon-Quellen. Maguire übernimmt nach der Entlassung von „nicht nur des Tiefer-Staat-Lockvogels, Ex-Senator Dan Coats, sondern auch seiner Stellvertreterin und [früheren CIA-Direktors John] Brennans Lakaiin Sue Gordon“, sagen sie.
Die de-facto-US-Militärregierung „erklärte der jüdischen Mafia an deren größtem Trauertag Tischa beAv den Krieg“, sagen die Quellen. Dokumente, die in Bezug zum pädophilen Erpresser Jeffrey Epstein stehen, wurden am 9. August geöffnet und „er wurde am 10. August  ‚geselbstmordet‘, um die Strafverfolgung anderer zu beschleunigen, da jetzt alle Beweise ohne Gerichtsverfahren zugänglich sind“, sagen die Pentagon-Quellen.
„Der erste Tempel wurde 586 v.Chr. zerstört, der zweite Tempel wurde 70 n.Chr. zerstört, die Vertreibung1290 aus England, die Vertreibung 1492 aus Spanien, und die Zerstörung des Zionismus an Tischa beAv jetzt könnte zu Zwangsumsiedelungen in die jüdische autonome Zone im russischen fernen Osten führen, wenn Juden karmische Gerechtigkeit für ihre jahrhundertelange Anti-Goi-Perfidie erfahren“, erklären die Pentagon-Quellen.
Die Quellen fügen hinzu: „Epstein ist anscheinend ein militärischer Agent, der exfiltriert worden sein könnte, um die Erpressungsoperationen des Mossad im Westen, der zionistischen Parasiten, der Megagruppe AIPAC und der ganzen israelischen fünften Kolonne auszumerzen.“


„In einer Ehrenrunde der Satanisten und Zionisten ‚starb‘ Epstein mit 66 Jahre, 6 Monaten und 22 Tagen = 66,6 Jahren um 6 Uhr morgens am jüdischen Trauertag“, fahren die Quellen fort.
„Der 10. August ist auch der 70. Geburtstag des Verteidigungsministeriums, das Epsteins Insel mit multispektralen Satelliten überquert hat, um gemeingefährliche Pädophilie und andere abscheuliche Verbrechen zu verfolgen“, sagen sie.
Die Quellen sagen auch: „Trump hat sehr schlau Bibi (den israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu) gezwungen, den Kongressmitgliedern Ilhan Omar und Rashida Tlaib als Muslime die Einreise zu verweigern, Israel damit als Unterdrückungsstaat darzustellen, die überparteiliche Unterstützung zu durchbrechen, während er BDS [die Bewegung Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen] einen Schub verleiht. Bibi, der Kriegsverbrecher vom 11. September und 11. März, erscheint jetzt wie ein Trump-Lakai, der die Wiederwahl nicht gewinnen dürfte.“
Trumps Erklärung sowohl des chinesischen Präsidenten Xi Jinping als auch des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell als „Feinde“ macht es ziemlich klar, dass der Bankrott der US sowohl zu anti-zionistischen als auch anti-chinesischen Reaktionen führen dürfte. Allerdings ist das wahre Problem nicht ganz so einfach.
Der Gouverneur der Bank of England, Mark Carney, machte das in einer sehr interessanten Ansprache an seine Zentralbankkameraden letzte Woche klar. Laut Carney gibt es schwere Mängel im Internationalen Geld- und Finanzsystem (IMFS), verursacht zum Großteil durch „eine destabilisierende Asymmetrie im Herzen des IMFS“ - dem US-Dollar. Die US stehen jetzt für 10% des Welthandels und 15% des weltweiten BIP, aber „der Dollar dient als monetärer Anker in Ländern, steht für zwei Drittel des globalen BIP und über 70% des BIP der Welt“.
Schwellenmarktökonomien [emerging markt economies] (EMEs), die weitgehend vom Management des IMFS ausgeschlossen sind, erbringen jetzt 60% des weltweiten BIP und werden 2030 75% erbringen, sagt er. Ihr Ausschluss von der Kontrolle des Finanzsystems verlangsamt das Wirtschaftswachstum für „fünf Sechstel der Weltwirtschaft“.
Carney zielt auch auf die derzeit verordneten ultraniedrigen Zinsraten und bemerkt: „Vergangene Fälle sehr niedriger Zinsraten tendierten dazu, mit hochriskanten Ereignissen wie Kriegen, Finanzkrisen und Brüchen im Währungssystem einherzugehen.“ Carney schließt, indem er sagt: „Lassen Sie uns die bösartige Missachtung des IMFS beenden und ein System aufbauen, das der verschiedenartigen, multipolaren globalen Wirtschaft gerecht wird, die entsteht.“
[Download der Rede im PDF-Format hier:]


Interessanterweise erschien Carneys Analyse, als das US-Finanzministerium folgende Erklärung herausgab:
„Das Finanzministerium … muss feststellen, ob Länder den Wechselkurs zwischen ihrer Währung und dem US-Dollar zum Zweck der Verhinderung des effektiven Gleichgewichts von Zahlungsanpassungen oder der Erlangung von unfairen Wettbewerbsvorteilen im internationalen Handel manipulieren. Minister Mnuchin, unter der Leitung von Präsident Trump, hat heute festgestellt, dass China ein Währungsmanipulator ist.“


Präsident Trump tweetete: „Unser Land hat dummerweise Billiarden Dollar über viele Jahre an China verloren. Wir brauchen China nicht, und wären ehrlich gesagt viel besser ohne es dran.“ Er tweetete auch: „Die Frage wurde gestellt: Warum bezahlen wir viel mehr Zinsen als Deutschland und bestimmte andere Länder?“ Die Antwort ist natürlich, dass der US-Dollar, wie er gegenwärtig besteht, nicht gut für die US-Wirtschaft ist.
Carneys vorgeschlagene Lösung ist, den Dollar durch den „Libra“, eine Kryptowährung, kontrolliert durch seine früheren Kabale-Chefs, zu ersetzen. Allerdings ist die wahre Lösung natürlich etwas, das ihr Berichterstatter seit Jahren gesagt hat: Die US müssen eine neue Währung herausgeben, getrennt vom nicht länger amerikanischen UN-Dollar.


Eine Quelle im herrschenden Komitee der 13 herrschenden Blutlinien, die das alte System kontrollieren, sagt: „Im Großen und Ganzen bewegen wir uns sehr schnell; es nennt sich Beschleunigung im Investmentbanking.“ Die Quelle, ein europäisches Königshausmitglied, sagt, eine Zukunftsplanungsagentur würde aktiv erwogen. Sie hätte ein Stimmenverhältnis entsprechend der gegenwärtigen Realität in der Welt, nicht der Welt, wie sie nach dem zweiten Weltkrieg existierte, als das System, das wir jetzt benutzen, aufgebaut wurde, sagt er.

Die Welt ist wie ein gigantischer Supertanker mit so viel Schwung, dass es viel Zeit kostet, ihn zu wenden, selbst wenn es einen neuen Kapitän gibt, der die Richtung ändern möchte. Darum erscheint der Fortschritt so langsam, obwohl Veränderung nach traditionellen Maßstäben sehr schnell geschehen. Nichtsdestotrotz wird es interessant sein, zu beobachten, was am oder um den 31. September geschieht, wenn das Unternehmen US Zahlungen an internationale Schuldner leisten muss. Dieser Autor ist kein Hedgefonds-Investor, aber wenn er es wäre, würde er im Herbst auf Volatilität setzen.
Wenn der Westen bis dahin nichts ausschlaggebendes tut, wäre es gut, darauf zu wetten, dass die Asiaten sich nach dem chinesischen Neujahr 2020 bewegen werden. Wenn sie das tun, denken Sie daran, dass die Chinesen sehr vorsichtig sind, aber wenn sie sich bewegen, ist es eine große Bewegung.
Übersetzung: Thomas

<<        >>

Teilen / share:

Facebook






Infosperber online,
              Logo     Fulford
              politisches Update, Logo   Contra-Magazin
              online, Logo  Kosmisch-irdische Partnerschaften
                      online, Logo   Emmy.X&Elke-Blog online, Logo  
Benjamnin Fulford Translations Logo  

^