666 666 666

Kontakt / contact       Hauptseite / page
                    principale / pagina principal / home        zurück / retour / indietro / atrás / back
ENGL - ESP 
<<     >>


Teilen/share:

Facebook



Kriminelle Feste und Feiertage der Satanisten - der Kalender

aus: Zeuge Grunick - http://www.grunick-info.de/satanismus/satanistischer-feste-und-feiertagskalender/

Quellen
-- Buch von Sh. Gabriele Lademann-Priemer: Warum faszinieren Sekten?. Claudius-Kontur, München 1998
-- Buch: Satanismus
-- Buch zum 24. April (Markustag):
Satanistischer Feste- und Feiertagskalender

Die 8000 bis 8500 Satanisten auf der Welt (Königsfamilien, Päpste) - mit ihren Freundeskreisen (Politiker, Bankiers, Richter, Kommandanten) - und die Taktik der Verheimlichung und Verschleierung

Die "Elite" der Welt sind 8000 bis 8500 mächtige und superreiche Personen [mit ihren Freundeskreisen und Puppen sind es weltweit vielleicht 1 bis 2 Millionen], die sich unter anderem den Satanismus GEGEN die Weltbevölkerung feiern (Quelle: NL-Bankier Bernard, erster Teil des Interviews). Es werden mehrfach pro Jahr Babys getötet ("geopfert"), Kinder mit 6 geraubt und von 6 bis 11 missbraucht und mit 11 getötet ("geopfert")
Quelle: Zeugenaussage von betroffenen Müttern in Europa (Facebook-Kontakt) und die Angaben von der Überlebenden Anneke Lucas
Jugendliche geraubt und missbraucht und getötet ("geopfert")
Quelle: Rituelle Kindermorde und Babyhandel der Kirchen und Eliten:
http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/rituelle-kindermorde-und-babyhandel-der-kirchen-und-eliten/
oder es werden auch Tiere getötet ("geopfert").

Die Rituale, Kindervergewaltigungen, Menschenopfer und Tieropfer werden geheimgehalten. Um die Weltbevölkerung zu täuschen, werden die gesamte Politik, die Polizei und die Justiz bestochen, samt Bankensystem, Börsen, Wirtschaftsbossen und Behörden, und die Medien spielen eine "heile Welt" vor. Journalisten, die zu viel "sagen", werden "versetzt" oder umgebracht. Eltern, denen die Kinder geraubt werden, werden als psychisch krank dargestellt. Seit dem Jahr 2000 gibt es aber immer mehr Kronzeugen und Überlebende der satanistischen Kinderrituale. 2014 ist sogar der Vatikan aufgeflogen.


Grundlagen

Die Satanisten pflegen eine hochkriminelle Ritual- und Magiepraxis, und an bestimmten Tagen wird das gefeiert, zum teil
-- mit Bezug auf "christliche" Feste, Zeiten und Gedenktage
-- mit Bezug auf Volksbräuche
-- mit Bezug auf angeblich keltische Überlieferungen (z.B. die Vorstellung, dass der Einbruch der Nacht die Datumsgrenze ist und nicht Mitternacht)
-- mit Bezug auf Reifezeit und Fruchtbarkeit.

Die Satanisten verhöhnen dabei alles, was das Zeug hält.

Die Vorstellung, dass die Nacht entscheidend ist, wird auch im Judentum gefeiert, der Sonnenuntergang der Beginn des nächsten Tages ist.

Der satanistische Kalender beginnt am 31. Oktober / 1. November. Das ist das "Hexenneujahr".

Der Vorabend (Zeit zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht) und die Nächte haben im satanistischen Kalender eine besondere Bedeutung. Da werden die Nachtrituale abgehalten. Die Datierung ist dabei manchmal nicht so genau, weil ein Ritual am Abend beginnt und am nächsten Tag am Morgen aufhört.

Gefeiert werden auch die Geburtstage der satanistischen Mitglieder. Wer Geburtstag hat, darf missbraucht werden.

An Vollmond sind Ritualopferungen oder sexuelle Orgien besonders bedeutungsvoll
Satanistisches Babyopfer  Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel  Orgie total

Es existieren verschiedene, satanistische Kreise und nicht alle Gruppen feiern alle Feiertage und Feste auf die gleiche Weise. Der Kalender ist also eine Hilfe, aber jede Gruppe weicht hie und da vielleicht davon ab. Mit dem Kalender kann man aber auf jeden Fall
-- die satanistischen Verhaltensweisen und die Verhaltensweisen von Satanisten in der Öffentlichkeit einordnen
-- Symbole und andere Auffälligkeiten besser einordnen
-- Ritualorte besser einordnen.

Der Kinderhandel mit Geheimdiensten, Polizei und Kommandanten - und Tierklau
Die Kinder für die Kinderrituale werden zum Teil von den Geheimdiensten "organisiert", das heisst: Die Kommandanten von Polizei und Geheimdiensten "organisieren" die Kinder für die Satanisten-Kinderrituale in Untergrund-Netzwerken mit Kinderklau, Mafiabanden oder in Zusammenarbeit mit Spitälern und Kinderheimen.
Im satanistischen Deutschland heisst der Kinderräuber-Geheimdienst "Jugendamt", in der satanistischen Schweinz (Schweiz) heisst der Kinderräuber-Geheimdienst KESB. Somit besteht ein Netz zwischen kriminellen Satanisten-Pädophilen und Kommandanten und Justiz, und dieses Netz hält die kriminellen Pädophilen-Satanisten an der Macht.
Quelle: Schweizer Justizkreise und betroffene Mütter.
Tiere werden aus Wohnquartieren geklaut oder aus Tierheimen organisiert.
Quelle: Pressemeldungen.

Der satanistische Kalender

1. Januar: Christliches Neujahrsfest - die "Neujahrsnacht"

7. Januar: "Blutfest"

Satanisten feiern den 7. Januar
-- mit Menschenopfern: Mädchen zwischen 7 und 17 Jahren Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- mit Tieropfern Tieropfer, z.B. mit einem Reh
-- mit der Verstümmelung von Menschen und Tieren.

17. Januar: Sexfest: "Satanistisches Fest" mit Orgie
oraler und vaginaler Sex Orgie und Sexmesse der Satanisten

20. Januar: Hexenfest
Die Satanisten praktizieren am 20. Januar Wahrsagerei.

20.–27. Januar: Zeit der Opfervorbereitung
In der Zeit vor dem Februar (wird als "Imbolc" bezeichnet) werden Menschen gekidnappt und eingesperrt und auf zeremonielle Opfer im Februar "vorbereitet".

25. Januar: Sexfest mit Menschenopfern: "Grosser Gipfel – Höhepunkt"
Fünf Wochen und einen Tag nach Winterbeginn wird der "Grosse Gipfel" durchgeführt
-- mit oralem und vaginalem Sex, Sexorgien Orgie und Sexmesse der Satanisten  Orgie total
-- Menschenopfer mit dem Opfern von Frauen und Kindern  Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Bild von Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Ein gefesselter Bub liegt auf dem Boden eines Swissmingpools  Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel

2. Februar: Hexenfest - Sexfest mit Menschenopfern und Tieropfern
-- mit sexuellen Riten
-- mit sexuellem Verkehr Orgie und Sexmesse der Satanisten
-- Menschenopfer: Mädchen zwischen 7 und 17 Jahren Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer
Tieropfer, z.B. mit einem Reh

ausserdem:
-- Begrüssung des Frühlings auf der Nordhalbkugel der Erde
-- damit soll das Wetter positiv für die Fruchtbarkeit der Felder beeinflusst werden.

25. Februar: Tieropfer: Blutmesse

Die Satanisten begehen die Blutmesse am 25. Februar mit
-- Opferung von Tieren
Tieropfer, z.B. mit einem Reh

1. März: Blutmesse

An diesem Tag veranstalten die Satanisten ein Fest, bei dem Menschenblut oder Tierblut getrunken wird  Satanistisches Blutritual mit Menschenblut
-- zur Krafterlangung
-- zur Huldigung von Dämonen.

21. März: Frühlingsäquinoktikum, Frühjahrsanfang (Tag- und Nachtgleiche im Frühling): "Grosses Fruchtbarkeitsfest"

-- Sexorgie ohne Rücksicht auf Geschlecht oder Alter
[Homo, Hetero, Kindersex]  Orgie und Sexmesse der Satanisten  Orgie total  Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help
-- Menschenopfer 
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer Tieropfer, z.B. mit einem Reh

24. März: Fest des Tieres: Heirat mit dem Satan

Die Satanisten spenden dem Satan 16-jährige Mädchen in einer "Hochzeitszeremonie": 
"Sechzehnjährige Mädchen werden in einer Hochzeitszeremonie die Braut Satans."

April

Im April feiern die kriminellen Satanisten und die rassistischen Christen besonders wichtige Feste mit Ritualen und Fantasievorstellungen. Die Satanisten haben Luthers Frühlingsfest "Vierzeitenfest" kopiert.

Satanisten am "Unheiliger Donnerstag"

Satanisten an "Ostern" (Karfreitag)
-- Verspottung des Todes des Fantasie-Jesus
-- Menschenopfer 
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer Tieropfer, z.B. mit einem Reh

Satanisten am Samstagabend vor Karsonntag (Karsonnabend)
Die Satanisten feiern den Samstag vor Karsonntag mit
-- Menschenopfer 
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer Tieropfer, z.B. mit einem Reh

Satanisten am Ostersonntag ("unheiliger Sonntag")
Am Ostersonntag feiern die Satanisten mit
-- Menschenopfer
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel, auch Kinderopfer Bild von Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Ein gefesselter Bub liegt auf dem Boden eines Swissmingpools  Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools 
-- Tieropfer Tieropfer, z.B. mit einem Reh

Satanisten mit einer Fastenzeit NACH Ostern
Es folgt eine dreitägige Fastenzeit und Singen. Das Fasten nach Ostern bedeutet angeblich die Verneinung einer Auferstehung des Fantasie-Jesus.

19.–26. April: Vorbereitung auf das "Grosse Opfer"
Die Satanisten verüben
-- Kinderraub und Kidnapping Kinderraub und Kidnapping, z.B. bei Pizza Gate, Baby zu verkaufen  Kim Noble (von Pizza Gate): Satanistischer Kinderraub und Kidnapping: Kinder im Käfig
-- zeremonielle Vorbereitung der Opfer.

24. April: Vorabend des Tages des Evangelisten Markus
(25. April: Fünf Wochen und ein Tag nach dem Frühjahrsäquinoktikum).

-- Sammlung von Kräutern und betäubende Pflanzen  Kräuter

26.–30. April: Das Grosse Opfer

30. April: Satans Geburtstag - [und zufällig auch Hitlers Geburtstag] -
Katholikenscheisse mit Walburgisnacht (auch Walpurgisnacht)

-- am 30. April ist Satans Geburtstag [Luzifers Geburtstag], dieser Tag ist einer der wichtigsten Feiertage im satanistischen Kalender
-- [Hitler hatte auch den 30. April als Geburtstag, das hat die Familie Rothschild scheinbar so "ausgewählt"]
  Luzifer, der Teufel persönlich  Adolf Hitler, Portrait 1936, auch ein Teufel, er wurde dann zum "Zweiten Napoleon" gegen Russland
Luzifer, der Teufel persönlich, Geburtstag 30. April - und Adolf Hitler, Portrait 1936, auch ein Teufel, hat ebenfalls am 30. April Geburtstag - er wurde scheinbar von den Rothschild-Satanisten "ausgewählt", am Ende wurde er durch seine Financiers zum "Zweiten Napoleon" gegen Russland

-- Menschenopfer von Mädchen von 1 bis 25 Jahren Satanistisches Babyopfer  Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools 
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel

Ende Mai-Anfang Juni: "Fronleichnam"

Die Satanisten betreiben da die Verspottung des Leibes und Blutes des Fantasie-Jesus (Umkehrung des Festinhaltes).

21. Juni: Sommersonnenwende, Sommeranfang

Die Sommersonnenwende ist in den Kulturen der Nordhalbkugel ein allgemeiner Festtag.

Die Satanisten feiern die Sommersonnenwende
-- mit viel Sex zwischen allen [Homo, Hetero, Kindersex] Orgie und Sexmesse der Satanisten  Orgie total  Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help
-- mit Sex zwischen Menschen und Tieren (Sodomie)
-- mit Menschenopfern
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- mit Tieropfern Tieropfer, z.B. mit einem Reh

24. Juni: Sommerfest

Ab nun nimmt der Sonnenstand ab. Die Satanisten feiern am Sommerfest die Sonne, rufen die Sonne an, es ist ein Tag der Zauberer und Feuerfest.

1. Juli: Satans Festnacht
-- es werden Kräuter gesammelt Kräuter
-- Satan hat die Erlaubnis, sich mit seinen Anhängerinnen zu vereinigen
-- es werden Mädchen und Minderjährige missbraucht, bzw. es finden vor allem Entjungferungen statt Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools

[Die Satans Festnacht ist in diesem Sinn ein Entjungferungsfest].

Die Satans Festnacht steht möglicherweise mit dem 2. Juli in Verbindung:

"2. Juli: Fest der Heimsuchung Mariae"

10. Juli: "Unheiliger Tag" des Palladium
"(Palladium: Heiligtum, heiliges Bild; ursprünglich himmlisches Bild – Kultbild der Pallas Athene)"

Buch lesen: An diesem Tag lesen die Satanisten alte Ritualbücher  Buch lesen: Satanismus lesen alte Ritualbücher - Ritualbuch mit Satanistenstern

20. – 27. Juli: Vorbereitung des Grossopfers

-- Kinderraub und Kidnapping  Kinderraub und Kidnapping, z.B. bei Pizza Gate, Baby zu verkaufen  Kim Noble (von Pizza Gate): Satanistischer Kinderraub und Kidnapping: Kinder im Käfig
-- die Opfer werden auf die Zeremonien vorbereitet.

Zeit vor Lammas (Erntezeit)

25. Juli: Satanistischer Feiertag, Vorabend des Grossopfers (gigantisches Opferfest)

5 Wochen und 1 Tag nach der Sommersonnenwende feiern die Satanisten ein gigantisches Opferfest:
-- mit Sex oral und vaginal Orgie und Sexmesse der Satanisten
-- mit Menschenopfern mit Frauenopfern und Kinderopfern   Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Bild von Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Ein gefesselter Bub liegt auf dem Boden eines Swissmingpools  Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel 

1. August: Lammas (Erntefest)

Die Satanisten feiern an Lammas
-- Menschenopfer 
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer Tieropfer, z.B. mit einem Reh

"Lammas markiert die Wende vom Sommer zum Herbst". Das Wort "Lammas" ist vielleicht abgeleistet von "loaf mass", also "Laibmesse", als ein Fest des frischen Brotes.

3. August: Satanisches Fest

-- Kindersex mit Mädchen von 1 bis 17 Jahren (eventuell mit Bezug zum 1. August) Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help

7. September: Satans Hochzeit

-- Verstümmelung von Mädchen, Jugendlichen und jungen Frauen bis 21 Jahre
-- Opferung von Mädchen, Jugendlichen und jungen Frauen bis 21 Jahre  Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel

20. September: „Mitternachtsmesse“

1 Tag vor der Tag-Nachtgleiche im Herbst feiern die Satanisten ein weiteres Fest gegen die Weiblichkeit:

-- Verstümmelung von Mädchen, Jugendlichen und jungen Frauen bis 21 Jahre Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Satanistisches Menschenopfer Frau


21. September: Herbstäquinoktikum (Tag-Nachtgleiche im Herbst der Nordhalbkugel)

Die Satanisten feiern diesen Tag
-- mit Sex unter allen
[Homo, Hetero, Kindersex] Orgie und Sexmesse der Satanisten  Orgie total  Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help
-- mit Menschenopfern
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- mit Tieropfern Tieropfer, z.B. mit einem Reh


22. – 29. Oktober: Vorbereitung des Grossopfers

-- Kinderraub und Kidnapping  Kinderraub und Kidnapping, z.B. bei Pizza Gate, Baby zu verkaufen  Kim Noble (von Pizza Gate): Satanistischer Kinderraub und Kidnapping: Kinder im Käfig
-- zeremonielle Vorbereitung der Opfer.

26. Oktober: Fünf Wochen und ein Tag nach dem Herbstäquinoktikum

Die Satanisten feiern diesen Tag
-- mit Sex oral und vaginal Orgie und Sexmesse der Satanisten
-- mit der Opferung von Frauen und Kindern  Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Bild von Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Ein gefesselter Bub liegt auf dem Boden eines Swissmingpools  Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel

29. Oktober: „Heiliger Abend“ (Blutfest)

Die Satanisten feiern diesen Tag
-- mit Sex unter allen
[Homo, Hetero, Kindersex] Orgie und Sexmesse der Satanisten  Orgie total  Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help

30. Oktober: Vorabend von Halloween

Alle heiligen Säfte

31. Oktober: Halloween

In dieser Nacht stehen die Mächte des Chaos gegen die positiven Mächte der Fruchtbarkeit und des Lebens, die den Sieg davontragen.

Der 31. Oktober ist der letzte Tag des satanistischen Jahres. Die Nacht ist zeitlos. Die Trennung von Mensch und "Anderswelt" ist aufgehoben. Gestalten der "Anderswelt" treten auf.

Die Satanisten feiern Halloween
-- mit Blutritualen
Satanistisches Blutritual mit Menschenblut
-- mit Sexualritualen Orgie und Sexmesse der Satanisten
-- "Satan", "Dämonen" und Mitglieder der Satanisten feiern eine "sexuelle Vereinigung" Orgie total
-- Menschenopfer
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer Tieropfer, z.B. mit einem Reh

1. und 2. November: Feier des Todes

Die Satanisten feiern ihren Jahresbeginn am 1. November. Das Fest dauert zwei Tage:

--
Opferung von Menschen
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel

4. November: Satanisches Fest

-- Kindersex und Kindsmissbrauch mit Mädchen von 1 bis 17 Jahren (eventuell mit einem Bezug zur Fest vom 1. und 2. November) Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help

21. Dezember: Wintersonnenwende

Die Satanisten feiern die Wintersonnenwende
-- mit Feuerwerk
-- mit Tieropfern Tieropfer, z.B. mit einem Reh
-- mit Menschenopfern
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel

Luzifer, der Teufel persönlichDer 21. Dezember gilt ferner als Unglückstag, da Luzifer an diesem Tag aus dem Himmel gestossen worden sein soll. "Man könne sich an diesem Tag dem Teufel verschreiben, die „wilde Jagd“ gehe um. Zum Schutz wurden Haus und Stall ausgeräuchert, daher die Bezeichnung „Rauhnacht“."

24. Dezember: Dämonischer Abend

Für die Satanisten ist Weihnachten ein Trauerabend, weil an diesem Tag der Fantasie-Jesus geboren worden sein soll. Aber der Tag wird trotzdem mit Ritualen begangen:
-- Sex unter allen
[Homo, Hetero, Kindersex] Orgie und Sexmesse der Satanisten  Orgie total  Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington - help
-- Menschenopfer
Satanistisches Menschenopfer Frau  Menschenopfer: Knochen+Schädel
-- Tieropfer
Tieropfer, z.B. mit einem Reh


Die Todesstätten

Todesstätten für die Menschenopfer
(Massenmissbrauch und Massenmord der Satanisten) sind unter anderem:

Kinderhandel, Kindsmissbrauch und Kindermorde in Washington (Pizzagate)
Quelle: Video: Informationen zum Pizzagate-Pädophilen-Skandal (DEUTSCH): http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic-
Satanistische Kinderopfer in einer Kühlkammer der Pizzaria Comet Ping Pong
Satanistische Kinderopfer in einer Kühlkammer der Pizzeria Comet Ping Pong in Washington [11]

Bild von Biljana Djurdejevic (Pizza Gate): Gefesselte Mädchen knien an einer Wand eines Swimmingpools  Bild von Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Ein gefesselter Bub liegt auf dem Boden eines Swissmingpools 
Satanistische Kinderopfer der Pizza-Connection in Washington: in einem Swimmingpool in Washington [9,10]

Kriminell-satanistisches Weisses Haus [19]: Satanististische Kinderopfer der Pizza-Connection fanden in Washington in den Kellerräumen statt: Präsident Obama liess für "grosse Feste" Pizza (Mädchen) bestellen
Kriminell-satanistisches Weisses Haus [19]: Satanististische Kinderopfer der Pizza-Connection fanden in Washington in den Kellerräumen statt: Präsident Obama liess für "grosse Feste" Pizza (Mädchen) bestellen

Kinderhandel, Kindsmissbrauch und Kindermorde im satanistischen Vatikan und in Kathedralen und katholischen Internaten

Quelle: Rituelle Kindermorde und Babyhandel der Kirchen und Eliten:
http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/rituelle-kindermorde-und-babyhandel-der-kirchen-und-eliten/
Todesstätten für die Kinderopfer und Menschenopfer sind unter anderem:

Kriminell-satanistisch-schwuler Vatikan: In den Kellergeschossen finden satanistische Messen mit Rituale und Orgien mit Vergewaltigung von Knaben und Menschenopfern statt
Kriminell-satanistisch-schwuler Vatikan [20] : In den Kellergeschossen finden satanistische Messen mit Rituale und Orgien mit Vergewaltigung von Knaben und Menschenopfern statt, dasselbe in anderen Kathedralen und Schlössern

Kathedrale von Montreal mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern
wie in der Kathedrale von Montreal [22] mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern

Kathedrale von New York mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern
oder in der Kathedrale von New York [23] mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern

Kathedrale von London (St. Paul's Cathedral) mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern
oder in der Kathedrale von London (St. Paul's Cathedral) [24] mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern

Schloss Caernarfon (Carnarvon) in Wales mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern
oder im Schloss Caernarfon (Carnarvon) in Wales [25] mit Ritualen und Orgien des schwul-satanistischen Vatikans mit Kinderritualen und Kinderopfern.

Todesstätten des kriminell-satanistisch-schwulen Vatikans mit Kinderhandel, Kindervergewaltigungen und Kindermorden sind ausserdem
katholische und anglikanische Internate für Ureinwohner ("Indianer", First Nations) in Kanada
-- in der Stadt Kamloops (bei Vancover im kanadischen Bundesstaat British Columbia) [26] Kriminell-satanistischer Vatikan: Kinderhandel, Kindervergewaltigungen und Kindermorde im Internat in Kamloop, Kanada
und
-- in der Stadt Brantford (bei Toronto im kanadischen Bundesstaat Ontario) [27] Kriminell-satanistischer Vatikan: Ureinwohner-Internat in Brantford, Kanada

Der satanistische Vatikan in Jagdhütten: Kinderhandel, Kindsmissbrauch und Kindermorde
Quelle: Rituelle Kindermorde und Babyhandel der Kirchen und Eliten:
http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/rituelle-kindermorde-und-babyhandel-der-kirchen-und-eliten/
Der kriminell-schwul-satanistische Vatikan pflegt ausserdem die "Angewohnheit", Jagdhütten als Todesstätten mit Kinderritualen und Kindermorden zu benutzen
Der kriminell-schwul-satanistische Vatikan pflegt ausserdem die "Angewohnheit", Jagdhütten [28] als Todesstätten mit Kinderritualen und Kindermorden zu benutzen, wobei auch der Adel mit seinen Königshäusern an diesen kriminellen Taten beteiligt ist. Jugendliche Kinder werden eingeladen, mit Drogen abgefüllt, nackt ausgezogen, vergewaltigt, gejagt und dann getötet. So agiert der kriminell-schwul-satanistische Vatikan zum Beispiel in den "USA", in Kanada, in Frankreich und in Holland.

Satanistische Königsfamilien, Royals und Adel mit Kinderhandel, Kindsmissbrauch und Kindermorden in Schlössern

Schlösser haben nicht nur Türme und schöne Zimmer und Fenster, sondern auch gigantische Kellergeschosse, in denen die satanistischen Messen mit Kindsmissbrauch und Menschenopfern stattfinden:

In England sind die Royals mit ihrer Windsor-Familie die Chefs der Satanisten: In den Kellergeschossen von Schloss Windsor finden wahrscheinlich entsprechende satanistische Messen mit Sexorgien und Menschenopfern statt
In England sind die Royals mit ihrer Windsor-Familie die Chefs der Satanisten: In den Kellergeschossen von Schloss Windsor finden wahrscheinlich entsprechende satanistische Messen mit Sexorgien und Menschenopfern statt [21]

Gesichert sind satanistische Messen mit Kindsmissbrauch und Menschenopfern durch den kriminell-satanistischen Adel in den folgenden Schlössern:

Schloss Amerois
Schloss Amerois ist Ort des kriminell-satanistischen Adels mit satanistischen Messen mit Kindsmissbrauch und Menschenopfern [29]
Quelle: https://spidercatweb.blog/2016/02/29/bastards/
Buckingham Palace in London (der Papast der kriminell-satanistischen Royals)
Buckingham Palace in London (der Palast der kriminell-satanistischen Royals) [30]
Quelle: http://www.mirror.co.uk/news/uk-news/vip-paedophile-ring-abused-teenage-4721479
Huntington Castle in der Stadt Clonegal in Irland
Huntington Castle in der Stadt Clonegal in Irland [31]
Quelle: https://www.henrymakow.com/insiderexposesfamous.html
Schloss Balmoral in Schottland ist eines der Schlösser der satanistischen Königin von England
Schloss Balmoral in Schottland ist eines der Schlösser der satanistischen Königin von England [32]
Quelle: https://www.henrymakow.com/insiderexposesfamous.html
Im Verdacht, dass satanistische Rituale mit Kindervergewaltigung und Kindermorden durchgeführt werden oder wurden, stehen in Deutschland auch das Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein in Bayern, das Logo des satanistischen Disney Land
Schloss Neuschwanstein in Bayern, das Logo des satanistischen Disney Land
Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13518070.html
und die Wewelsburg in NRW:

Die Wewelsburg in Nordrhein-Westfalen
Die Wewelsburg in Nordrhein-Westfalen
Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/burg-wewelsburg-in-nordrhein-westfalen-die-burg-des-boesen.1001.de.html?dram:article_id=337099

...
- weiter lesen auf RP Online: http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/verfassungsschutz-will-scientology-nicht-mehr-ueberwachen-aid-1.3838822 Beobachtung "auf ein Minimum" beschränken: Verfassungsschutz will Scientology nicht mehr überwachen
<<    >>

Teilen/share:

Facebook




Fotoquellen
[1] Satanistisches Kinderopfer (Babyopfer): https://www.henrymakow.com/illuminati_defector_mary_anne.html
[2] Luzifer: http://www.tor-zur-welt.info/Die%20gefallenen%20Engel.htm
[3] Schädel und Knochen: Video: Illuminati Satanic Sex Magic Rituals and Child Sacrifices: https://www.youtube.com/watch?v=ya4pFG39pWI (3min.27sek.)
[4] Orgie und Sexmesse der Satanisten: Video: Illuminati Satanic Sex Magic Rituals and Child Sacrifices: https://www.youtube.com/watch?v=ya4pFG39pWI (26min.46sek.)
[5] Orgie: Video: Illuminati Satanic Sex Magic Rituals and Child Sacrifices: https://www.youtube.com/watch?v=ya4pFG39pWI (26min.22sek.)
[6] Orgie mit menschlichem Blut: Illuminati Whistleblower Exposes The Satanic Rituals of The Elite:
https://www.youtube.com/watch?v=Tyi9iSZ-aNA (45min.51sek.)
[7] Adolf Hitler, Portrait 1936: https://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler
[8] Satanistisches Menschenopfer Frau: Video: Ex-Illuminati Member Exposes All - Tape #1 - The Occult:
https://www.youtube.com/watch?v=X8bhVIi1fL0 (50min.30sek.)
[9] Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Satanistische Kinderopfer: Gefesselte Mädchen knien an der Wand eines Swimmingpools:
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic- (4min.39sek.)
[10] Biljana Djurdejevic (von Pizza Gate): Satanistische Kinderopfer in einem Swimmingpool: Gefesselter Knabe liegt am Boden:
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic- (4min.45sek.)

[11] Satanistische Kinderopfer in einer Kühlkammer der Pizzaria Comet Ping Pong: Informationen zum Pizzagate-Pädophilen-Skandal (DEUTSCH): http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic- (11min.47sek.)
[12] Kim Noble (von Pizza Gate): Satanistischer Kinderraub und Kidnapping: Kinder im Käfig: Informationen zum Pizzagate-Pädophilen-Skandal (DEUTSCH): http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic- (13min.34sek.)
[13] Kinderraub und Kidnapping, z.B. bei Pizza Gate, Baby zu verkaufen: Informationen zum Pizzagate-Pädophilen-Skandal (DEUTSCH): http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic- (24min.9sek.)
[14] Kindsmissbrauch an Mädchen, z.B. bei Pizza Gate in Washington: Informationen zum Pizzagate-Pädophilen-Skandal (DEUTSCH): http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7f8df1a6e Biljana-Djurdejevic- (Filmanfang, Titelfoto)
[15] Walburgisnacht (Walpurgisnacht) mit einer fliegenden Hexe auf dem Besen:
https://www.charismanews.com/opinion/60811-is-halloween-evil-why-witches-occultists-and-satanists-celebrate-halloween-and-why-you-should-not
[16] Tieropfer, z.B. mit einem Reh: http://www.stupidedia.org/stupi/Reh
[17] Buch lesen: Satanismus lesen alte Ritualbücher:
https://de.dreamstime.com/stockbilder-lustiger-zauberer-der-eine-magische-buch-zeichentrickfilm-figur-hält-image29902594
[18] Kräuter: https://blueweevil.wordpress.com/tag/mercado-municipal-adolpho-lisboa/
[19] Kriminell-satanistisches Weisses Haus: Pinterest
[20] Kriminell-satanistischer Vatikan: Pinterest

[21] Schloss Windsor: Pinterest
[22] Kathedrale von Montreal: Pinterest
[23]
Kathedrale von New York: Pinterest
[24]
Kathedrale von London (St. Paul's Cathedral): Pinterest
[25] S
chloss Caernarfon (Carnarvon) in Wales: Pinterest

[26] Kriminell-satanistischer Vatikan: Internat in Kamloop, Kanada: Pinterest: https://www.pinterest.es/pin/180636635037123216/ - aus: www.firstnations.de
[27] Kriminell-satanistischer Vatikan: Ureinwohner-Internat in Brantford, Kanada: Pinterest: https://www.pinterest.es/pin/439312138629025924/ - aus: www.aglican.ca
[29] Schloss Ameroy: Quelle: https://spidercatweb.blog/2016/02/29/bastards/
[30] Buckingham Palace: Pinterest - www.allaboutyou.com

[31] Huntington Castle in Irland: Pinterest - www.irlanderlebnis.com
[32] Schloss Balmoral, Schottland: Pinterest
[33] Schloss Neuschwanstein, Bayern: Pinterest
[34] Wewelsburg, NRW: Pinterest



^