Leider ist Obama kriminell geworden - und das Pentagon und die NATO sind noch viel krimineller geworden - also keine Werbung

Kontakt / contact     Hauptseite / page
                principale / pagina principal / home       zurück /
                retour / indietro / atrás / back
ENGL  -   ESP - F 
<<     >>

Lügner Obama (Barry Soetoro) Teil 2: Der Lebenspartner Michael Obama ("Michelle Obama")

Barack Obama ist schwul und seine "Ehefrau" Michelle Obama ist ein Mann mit Namen "Michael" - ein schwules Lügner-Paar leitet die "USA" in den Abgrund - samt falschen "Kindern" - und das Pentagon und die NATO mit endlosen Erpressungen

1. Der männliche Ringfinger bei Michael Obama ("Michelle Obama") - länger als der Zeigefinger -- 2. Die Schulterbreite und die Körperlänge bei Michael Obama ("Michelle Obama") -- 3. Michael Obama ("Michelle Obama") im direkten Vergleich zu anderen Frauen -- 4. Der Adamsapfel von Michael Obama ("Michelle Obama") -- 5. Das Geschlecht von Michael Obama ("Michelle Obama") -- 6. Die gefälschten Kinder des falschen "Ehepaars" Barack+Michael Obama ("Michelle Obama") -- 7. Die Erpressbarkeit des "Präsidenten" Barack Obama durch das Pentagon und die NATO - und Putin hetzte nur und sagte nichts

Michael
                        Obama ("Michelle Obama") hat einen
                        langen, männlichen Ringfinger
Michael Obama ("Michelle Obama") hat einen langen, männlichen Ringfinger [1]
Michael
                        Obama ("Michelle Obama) hat die männlichen
                        Schultern mit der 3-fachen Kopfbreite
Michael Obama ("Michelle Obama) hat die männlichen Schultern mit der 3-fachen Kopfbreite, mehr sogar! [9]
Michael
                        Obama ("Michelle Obama") hat die
                        männliche Körperlänge, die 8mal der Kopflänge
                        entspricht
Michael Obama ("Michelle Obama") hat die männliche Körperlänge, die 8mal der Kopflänge entspricht [12]
Das
                        enge Kleid von Michael Obama ("Michelle
                        Obama") zeigt seinen Penis
Das enge Kleid von Michael Obama ("Michelle Obama") zeigt seinen Penis [22]
Die Kinder von Michael
                        ("Michelle") und Barack Obama sind
                        wahrscheinlich aus Marokko adoptiert -
                        Geburtsurkunden gibt es nicht
Die Kinder von Michael ("Michelle") und Barack Obama sind wahrscheinlich aus Marokko adoptiert - Geburtsurkunden gibt es nicht [26]

Sind der CIA und der FBI denn wirklich so dumm, dass sie das alles nicht bemerken? Vielleicht benutzen CIA und FBI das geheime Leben des schwulen Paares Obama, um sie zu erpressen, vor allem Pentagon und NATO. Die Obamas selbst sind wegen Urkundenfälschung reif für die Gardinen.

Filmprotokoll

von Michael Palomino (2014)

Teilen:

Facebook




Buchempfehlung: Christian Anders: "Das Buch des Lichts"
Videokanal mit Analysen: Christian Anders Learning Channel: http://www.youtube.com/user/souldive1973


YouTube online, Logo

Video 18.4.2014: <Michelle Obama ist ein Mann - kein Scherz!> - haufenweise Beweise - auch die Kinder sind nicht echt sondern adoptiert (wahrscheinlich auch Marokko)

aus: YouTube: Christian Anders Learning Channel: Michelle Obama ist ein Mann - kein Scherz! 18.4.2014;
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=J7ZpMRcnMS4

Das folgende Video zeigt klar auf, dass Frau Michelle Obama keine Frau, sondern ein Mann ist. Dieser Mann wird oft auch "Michael" genannt, was vielleicht sein richtiger Name ist. Dieser "Michael" muss also der Welt dauernd eine "First Lady" vorspielen, und das kostet Zeit und Manöver. Medizinische Fakten und einige Fehler zeigen klar, dass Michelle Obama ein Mann ist (fast 190 cm gross!).


Video des Christian Anders Learning Channel: "Michelle Obama ist ein Mann - kein Scherz"
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=J7ZpMRcnMS4

"Präsident" Barack Obama (eigentlich Barry Soetoro) ist also nicht nur schwul, nimmt Drogen und tötet mit Manövern und Drohnen in der Welt herum, sondern er lügt der ganzen Welt auch noch eine heterosexuelle Beziehung vor, und die Kinder sind scheinbar aus Marokko adoptiert. Die Geburtsurkunden der Kinder fehlen. Warum denn bloss?

So machen sich die beiden Obamas nämlich vieler Delikte schuldig. Urkundenfälschung ist nur eines davon. Und die "USA" werden durch diese Betrügereien international erpressbar.

Die Fotos aus dem Filmprotokoll sprechen für sich:

1. Der männliche Ringfinger bei Michael Obama ("Michelle Obama") - länger als der Zeigefinger
Michael Obama als
                      "First Lady" verkleidet ("Michelle
                      Obama") mit langem, männlichem Ringfinger 01
Bei Frauen ist der Zeigefinger länger als der Ringfinger. Bei Männern ist der Ringfinger länger als der Zeigefinger.

Michael Obama als "First Lady" verkleidet ("Michelle Obama") mit langem, männlichem Ringfinger 01 [1]
Michael Obama als
                      "First Lady" verkleidet ("Michelle
                      Obama") mit langem, männlichem Ringfinger 02
Michael Obama als "First Lady" verkleidet ("Michelle Obama") mit langem, männlichem Ringfinger 02 [2]
Michael Obama als
                      "First Lady" verkleidet ("Michelle
                      Obama") mit langem, männlichem Ringfinger 03
Michael Obama als "First Lady" verkleidet ("Michelle Obama") mit langem, männlichem Ringfinger 03 [3]


2. Die Schulterbreite und die Körperlänge bei Michael Obama ("Michelle Obama")

Die Proportion von der Kopfbreite zur Schulterbreite ist bei Frauen der Faktor 2,5 und bei Männern aber der Faktor 3.

Die Proportion der Körperlänge ist bei Frauen 7 mal die Kopflänge, bei Männern aber 8 mal die Kopflänge.

Also hat Michael Obama ("Michelle Obama") männliche Schultern und starke Nackenmuskeln, die manchmal durch Kleider verdeckt oder eingeengt werden
Michael Obama als
                      "First Lady" verkleidet mit breiten,
                      männlichen Schultern, die breiten Nackenmuskeln
                      sind durch das Kleid verdeckt

Michael Obama als "First Lady" verkleidet mit breiten, männlichen Schultern, die breiten Nackenmuskeln sind durch das Kleid verdeckt [4]
Michael Obama als
                      "First Lady" verkleidet mit breiten,
                      männlichen Schultern, die breiten Nackenmuskeln
                      sind durch das Kleid verdeckt
Michael Obama als "First Lady" verkleidet mit breiten, männlichen Schultern, mit starker, männlicher Nackenmuskulatur, mit männlichem, breiten und vorstehenden Kinn, mit männlicher Stirnform, mit gemalten Augenbrauen, und mit Ohrringen, die ablenken sollen [5]

Also:
-- breite, männliche Schultern
-- starke, männliche Nackenmuskulatur
-- breites, vorstehendes, männliches Kinn
-- gemalte Augenbrauen
-- Ohrringe lenken ab
"Das Buch des
                      Lichts" mit viel Wahrheit drin
"Das Buch des Lichts" mit viel Wahrheit drin [6]

Und nun folgen die Proportionen zwischen der Schulterbreite bzw. der Körpergrösse und dem Kopf:

Die Proportionen im Schema:
                      Bei Frauen ist das Verhältnis von Kopfbreite zu
                      Schulterbreite 2,5, bei Männern 3
Die Proportionen im Schema: Bei Frauen ist das Verhältnis von Kopfbreite zu Schulterbreite 2,5, bei Männern 3. Ausserdem ist die Körperhöhe bei Männern 8 mal die Kopflänge, bei Frauen aber nur 7 mal die Kopflänge. Männer haben enge Hüften, Frauen haben breite Hüften für die Geburten der Kinder [7]

Menschliche Körperproportionen im Schema: Schulterbreite mit Faktoren 2,5 und 3, Körperlänge mit Faktoren 7 und 8, Frauen mit weiten Hüften, Männer mit engen Hüften.

Schulterbreite:
Frauen: 2,5 mal die Kopfbreite
Männer: 3 mal die Kopfbreite

Körperlänge:
Frauen: 7 mal die Kopflänge
Männer: 8 mal die Kopflänge.

Hüften: Frauen weite Hüften, Männer enge Hüften.


Barry Soetoro alias Barack
                      Obama spricht oft von "Michael" und
                      nicht von "Michelle" Obama
Barry Soetoro alias Barack Obama spricht oft von "Michael" und nicht von "Michelle" Obama

Hier ist ein Artikel: Obama nennt seine Frau "Michael" (original Englisch: Obama Refers to His Wife as "Michael") [8]
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") hat breite Schultern,
                      sogar über dem Faktor 3
Michael Obama (alias "Michelle Obama") hat breite Schultern, sogar über dem Faktor 3 [9]
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") mit eingedrehten
                      Schultern, um die Schultern schmaler erscheinen zu
                      lassen
Michael Obama (alias "Michelle Obama") mit eingedrehten Schultern, um die Schultern schmaler erscheinen zu lassen [10]
Michael Obamas Körperlänge
                      (alias "Michelle Obama") beträgt 8
                      Kopflängen - also ist er ein Mann - die Jacke engt
                      die Schultern ein
Michael Obamas Körperlänge (alias "Michelle Obama") beträgt 8 Kopflängen - also ist er ein Mann - die Jacke engt die Schultern ein [11]
Michael Obamas Körperlänge
                      (alias "Michelle Obama") beträgt 8
                      Kopflängen - hier der Vergleich mit dem Schema
Michael Obamas Körperlänge (alias "Michelle Obama") beträgt 8 Kopflängen - hier der Vergleich mit dem Schema [12]
Portrait von Michael Obama
                      (alias "Michelle Obama") im Leibchen
Portrait von Michael Obama (alias "Michelle Obama") im Leibchen [13]

Fotos von Michelle Obama im Badeanzug gibt es nicht, weil man dann etwas sehr Männliches sehen könnte...
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") versucht, vor der
                      Kamera immer die Schultern zu verdrehen, damit sie
                      schmaler erscheine
Michael Obama (alias "Michelle Obama") versucht, vor der Kamera immer die Schultern zu verdrehen, damit sie schmaler erscheinen [14]
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") versucht, vor der
                      Kamera immer die Schultern zu verdrehen, damit sie
                      schmaler erscheinen 02
Michael Obama (alias "Michelle Obama") versucht, vor der Kamera immer die Schultern zu verdrehen, damit sie schmaler erscheinen 02 [15]


3. Michael Obama ("Michelle Obama") im direkten Vergleich zu anderen Frauen
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") neben einer echten
                      Frau

Michael Obama (alias "Michelle Obama") neben einer echten Frau [16]

Nun sieht man klar, wer hier ein Mann und wer eine Frau ist.

Das Prinzip der Bekleidung von Michael Obama, der immer die "First Lady" vorspielen muss, ist, oben immer einengende Kleider und ab der Hüfte weite Kleider zu tragen, um seine Proportionen der breiten Schultern und schmalen Hüften auszugleichen...
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") neben einer echten
                      Frau, dieses Mal Hillary Clinton
Michael Obama (alias "Michelle Obama") neben einer echten Frau, dieses Mal Hillary Clinton [17]
Der lange Ringfinger von
                      Michael Obama (alias "Michelle Obama")
                      ist ein absolutes Zeichen, dass das ein Mann ist -
                      und gleichzeitig werden die Schultern wieder
                      einfallend "schmal gehalten"
Der lange Ringfinger von Michael Obama (alias "Michelle Obama") ist ein absolutes Zeichen, dass das ein Mann ist - und gleichzeitig werden die Schultern wieder einfallend "schmal gehalten" [18]

Und wieder lenkt der Schmuck davon ab, dass dies ein Mann ist. Aber der lange, männliche Ringfinger ist unverkennbar.


Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama"), Portrait ohne
                      weibliche Accessoires und Maske, mit einem
                      männlichen Gesicht und einem männlichen Hals
Michael Obama (alias "Michelle Obama"), Portrait ohne weibliche Accessoires und Maske, mit einem männlichen Gesicht und einem männlichen Hals [19]

Wenn alle weiblichen Accessoires fehlen, wird klar, dass das keine Frau ist...


4. Der Adamsapfel von Michael Obama ("Michelle Obama")

Nur Männer haben einen Adamsapfel - weiss nicht warum. Michael Obama ("Michelle Obama") hat auch einen.

Der Adamsapfel von Michael
                      Obama (alias "Michelle Obama") 01 Der Adamsapfel von Michael Obama (alias "Michelle Obama") 01 [20]

Ein bisschen vom Adamsapfel wurde scheinbar wegoperiert, aber da ist immer noch was vom männlichen Adamsapfel.
Der Adamsapfel von Michael
                      Obama (alias "Michelle Obama") 02 und
                      der freie, männliche Nacken
Der Adamsapfel von Michael Obama (alias "Michelle Obama") 02 und der freie, männliche Nacken [21]


5. Das Geschlecht von Michael Obama ("Michelle Obama")
Das enge Kleid von Michael
                      Obama (alias "Michelle Obama") zeigt den
                      Penis
Das enge Kleid von Michael Obama (alias "Michelle Obama") zeigt den Penis [22]

Nebenbei sind hier auch die langen Arme, die sehr männlich erscheinen.

Wenn die Arme bei einer Frau so lang sind, dann müssten bei einer Frau, die aus Afrika stammt, traditionell eigentlich auch grosse Brüste sein, die fehlen aber.
Das Kleid von Michael Obama
                      (alias "Michelle Obama") im Gegenwind
                      zeigt den Penis, und wieder ist der starke,
                      männliche Nacken sichtbar
Das Kleid von Michael Obama (alias "Michelle Obama") im Gegenwind zeigt den Penis, und wieder ist der starke, männliche Nacken sichtbar [23]
Michael Obama (alias
                      "Michelle Obama") mit männlichen
                      Schultern und Armen Michael Obama (alias "Michelle Obama") mit  männlichen Schultern und Armen [24]


6. Die gefälschten Kinder des falschen "Ehepaars" Barack+Michael Obama ("Michelle Obama")

Das Video gibt an, von den angeblichen Kindern des Ehepaars Barack+Michelle Obama seien KEINE Geburtsurkunden vorhanden. Früher haben Barack und Michael Obama eine Reise nach Marokko unternommen. Eventuell sind die Kinder also aus Marokko adoptiert.
Die gefälschten Kinder von
                      Michael (alias Michelle) und Barry Soetoro (alias
                      Barack Obama), wahrscheinlich sind die Kinder aus
                      Marokko adoptiert
Die gefälschten Kinder von Michael (alias Michelle) und Barry Soetoro (alias Barack Obama), wahrscheinlich sind die Kinder aus Marokko adoptiert [25]
Die gefälschten Kinder von
                      Michael (alias Michelle) und Barry Soetoro (alias
                      Barack Obama), wahrscheinlich sind die Kinder aus
                      Marokko adoptiert 02
Die gefälschten Kinder von Michael (alias Michelle) und Barry Soetoro (alias Barack Obama), wahrscheinlich sind die Kinder aus Marokko adoptiert 02 [26]



Wir danken Christian Anders für seine Analyse und fragen uns: Wieso haben CIA und FBI das alles bis heute nie gemerkt? Nun, die haben das wahrscheinlich schon von Anfang an gewusst, aber nichts gesagt, damit der "Präsident" Obama erpressbar ist. Man muss nun einmal genau verfolgen, was seit 2009 passiert - und dies ist meine These:

7. Die Erpressbarkeit des "Präsidenten" Barack Obama durch das Pentagon und die NATO - und Putin hetzte nur und sagte nichts

Das Pentagon mit dem
                  Potomac-Fluss  NATO-Versammlung
Das Pentagon mit dem Potomac-Fluss - Neonazis am Werk [27] - die kriminelle NATO, wahrscheinlich zum Teil pädophil durchsetzt [28]

Beide, das Pentagon und die NATO, haben wahrscheinlich das schwule Präsidentenpaar der Obamas dazu erpresst, die kriminelle Kriegspolitik der Bush-Regierung weiterzuführen und weiterhin Kriege und Revolutionen anzuzetteln - und vor allem, um den Drohnenkrieg zu fördern.

Hier sind die Einzelheiten:

Die Revolution in den "USA" 2008: Ein schwarzer "Präsident" ist schon "Revolution" genug!

Die Tatsache, dass im November 2008 der "Präsident" der Vereinigten Staaten mit Barack Obama ein Schwarzer wurde, war bei den Wahlen schon Revolution genug für die "USA". Gewisse rechte Kreise haben die Wahl eines Schwarzen als "US"-Präsidenten nie akzeptiert. Die grosse Mehrheit der "US"-Amerikaner wollte keine Republikaner mehr, also wählten sie den Schwarzen Obama - dessen wirklicher Name ist Barry Soetoro. Wenn nun damals im Jahre 2008 schon bekannt gewesen wäre, dass Obama schwul, drogensüchtig und ein Lügner mit einem falschen Namen ist und mit einem Mann eine Ehe führt, dann wäre er wohl unwählbar gewesen - das wäre zu viel Revolution auf einmal gewesen.

Barack Obama (Barry Soetoro) mit der falschen "First Lady" hält kein Versprechen ein - wahrscheinlich wird er seit 2009 vom Pentagon und von der NATO erpresst

Die Geheimhaltung um den "Präsidenten" und seine "Ehefrau" Michael hatte also scheinbar erste Priorität, und gleichzeitig macht genau diese Geheimhaltung die "USA" und vor allem den "Präsidenten" erpressbar. Was seit 2009 die Pläne Obamas für die Welt sind, wissen wir nicht, aber wir wissen, dass Barry Soetoro alias Barack Obama im Jahre 2009 den "Friedensnobelpreis" bekam, und dass er das Gefängnis Guantanamo zweimal zu schliessen versprach. Nun, es wurde nichts daraus, es kam weder Friede, noch wurde Guantanamo geschlossen, sondern es kamen immer mehr Manipulationen und Kriege, vor allem der Drohnenkrieg, ohne Ende mit Massenmorden auch an haufenweise unschuldigen Menschen in Pakistan und im Jemen, also in Ländern, die niemals mit der "USA" irgendwie in Berührung gekommen waren. Und das Gefängnis in Guantanamo wurde auch nie geschlossen sonder ist bis heute (2014) noch "in Betrieb".

Es scheint so zu sein, dass das Pentagon seit 2009 systematisch den "Präsidenten" erpresst. Das Pentagon zieht seit 2009 seine kriegerische "Linie" gegen den "Präsidenten" durch, auch wenn er ein "Friedensnobelpreisträger" ist. Kriege werden ausgeweitet, systematisch werden Staaten destabilisiert (Ägypten, Tunesien) oder wie Syrien sogar in Ruinen geschossen. Systematisch wird Drohnenkrieg und Massenmord ohne Vorankündigung betrieben wie in Pakistan und im Jemen.

Karten der kriminellen NATO in Europa 1990 und
                    2011
Karten der kriminellen NATO in Europa 1990 und 2011 [30,31]

Die Frage ist nun: Wollte Obama all diese Kriegshandlungen oder wurde er vom Pentagon dazu erpresst? Es kann vermutet werden, dass das nazihafte Pentagon - das schon immer die Zerstörung ganzer Staaten im Visier hatte, um die "USA" als "stärkste" Macht der Erde erscheinen zu lassen - es kann vermutet werden, dass dieses nazihafte Pentagon in Zusammenarbeit mit der "amerikanischen" Rüstungsindustrie (vor allem auch mit der neuen Drohnenindustrie) seit 2009 den schwulen "Präsidenten" Barack Obama mit seiner schwulen "First Lady" Michael Obama zu all diesen Kriegen erpresst hat - und die Obamas liessen sich erpressen, nur um ihre falsche Identität zu schützen. Anders gesagt: Obama gab dem nazihaften Pentagon "freie Hand" und er selbst konzentrierte sich auf die Innenpolitik. Und die beiden schwulen Obamas sind grenzenlos erpressbar - deswegen laufen auch die Chemtrails einfach "weiter so", die kriminellen "USA" organisieren ihren Drohnenkrieg von Deutschland von ihrer Militärbasis Ramstein aus etc. etc.

Soetoro (Obama) ist kein Mitglied im Komitee der 300 - aber Kissinger, de Rothschild, Rockefeller, Gates, Villiger etc. 

Was die planmässige Zerstörung der Welt durch das "Komitee der 300" anbelangt, ist Barry Soetoro (alias Barack Obama) zum Beispiel gar kein Mitglied, aber der Kriegsverbrecher Henry Kissinger ist zusammen mit 4 mal de Rothschild und 3 mal Rockefeller sowie mit Windows-Milliardär Bill Gates und Drogenbaron Kaspar Villiger Mitglied [web01]. Dies deutet darauf hin, dass es Barry Soetoro alias Barack Obama überhaupt nicht draufankommt, was in der Welt eigentlich geschieht. Und dies deutet auf eine mentale Depression in der Aussenpolitik durch Erpressung durch das nazihafte Pentagon hin.

1990: Ostdeutschland - 2011: Russland - 2014: Ukraine-Intervention durch das nazihafte Pentagon und die kriminelle NATO

Im Jahre 1990 übergab Gorbatschow Ostdeutschland an den Westen unter der Bedingung, dass sich die NATO nicht nach Osteuropa gegen Russland ausdehnt. Die NATO aber raffte nur und Ohren hatten sie keine, und seither macht die kriminelle NATO ein Manöver nach dem andern gegen Russland. Schon im Jahre 2011 versuchten die kriminellen "USA" mit dem CIA, dem kriminellen britischen Geheimdienst MI-6 und dem Rothschild-Hampelmann George Soros, über Georgien Gelder für russische Intellektuelle einzuschleusen, um in Russland eine Aufstandsbewegung gegen Putin zustandezubringen. Demonstrationen kamen dann auch zustande, aber Putin wehrte sich geschickt mit einigen Massnahmen, um Russland nicht in die Hände der kriminellen "USA" mit den Weltzerstörern Rothschild&Rockefeller (R&R) fallen zu lassen. Dies hatte aber zur Folge, dass die kriminelle NATO laufend Raketen in Grenzländern zu Russland aufstellte, u.a. in Polen, Rumänien und Bulgarien [web02].

Im Jahre 2014 dann ging das nazihafte Pentagon mit der kriminellen NATO aber zu weit, indem es mit Agenten, mit Blackwater-Kampftruppen und mit Scharfschützen in der Ukraine eine "Revolution" ablaufen liess und die dortige Regierung stürzte. Diese "Revolution" war schon 20 Jahre lang geplant worden. Dieser Sturz der ukrainischen Regierung durch die Manipulation des "Westens" brachte Putin in Russland dermassen in Rage, dass er einen russischen Teil der Ukraine - die Krim - russisch besetzen liess. Dies wiederum brachte das nazihafte Pentagon mit der kriminelle, wahrscheinlich pädophil durchsetzte NATO dermassen in Rage, dass sie meinten, sie müssten nun Kriegsschiffe und Panzer nach Osteuropa entsenden. Und das neue, von der EUSA gestützte Neonazi-Regime in der Ukraine meinte, es müsse gegen russlandtreue Rebellen mit Toten vorgehen. Was meinte Kissinger am 10. April 2014: Die Ukraine sei der Testfall für den Sturz des Putin-Regimes. Nun, das ist der ultimative Beweis, dass das Neonazi-Pentagon und die kriminelle, von Pädophilen durchsetzte NATO einen neuen Russlandfeldzug durchführen. Vielleicht kommt es aber am Ende auch ganz anders!

Das "verschwundene" Flugzeug von Flug MH-370

All diese Vorkommnisse in der Ukraine kombinierten sich ausserdem mit dem ungeklärten Verschwinden von Flug MH-370, eine Boeing 777 der Malaysian Airlines, wobei der CIA-Stützpunkt auf Diego Garcia nie untersucht wurde und das Flugzeug als verschollen definiert wurde, obwohl die Smartphones noch tagelang gelaufen sind und die Signale der Triebwerke genau über Diego Garcia aufhörten - so die Angaben von Rolls Royce. Dabei ging es scheinbar um Patente, um 20 hochgebildete IT-Spezialisten und um eine "geheimnisvolle Ladung", die Peking nicht erreichen sollte. Die Wut gegen die "USA" stieg weltweit. Wahrscheinlich ist die Entführung der Boeing 777 dem nazihaften Pentagon und dem CIA zuzuschreiben - also schlussendlich wieder dem "Präsidenten" Obama anzulasten, der wiederum nichts sagen durfte, weil er ja erpressbar ist.

Die Aufdeckung der schwulen Identität der Obamas durch Kriegsgegner in Europa

All diese Kriegsaktionen des nazihaften Pentagon und der kriminellen NATO in der Ukraine und das Verschwinden des Flugzeugs brachten nun die Kriegsgegner in Europa in Rage und seit einem Monat seit März 2014 sind in Deutschland z.B. wieder Montagsdemonstrationen im Gang und aus allen Ecken kommen neue Wahrheiten über die kriminelle "USA" ans Licht. Da ist einmal die Tatsache, dass die kriminelle NATO seit 1990 den Frieden in der Welt systematisch torpediert. Statt sich aufzulösen, macht die NATO sich ganz Osteuropa Untertan und kreist so schrittweise Russland ein. Die kriminelle NATO führt auf diese Weise einen Step-by-Step-Russlandfeldzug durch. Wollte der schwule "Präsident" Obama das? Wahrscheinlich nicht, sondern er wurde erpresst und er musste auch dort "freie Hand" gewähren lassen, um seine Identität und die Identität seines Lebenspartners zu schützen.

Der "Präsident" Obama ist aussenpolitisch ein absolut schwacher "Präsident" und er hat aussenpolitisch überhaupt nichts mehr im Griff. Obama ist eine falsche Hoffnung, eine aussenpolitische Witzfigur, der massenweise den Tod statt das Leben bringt. Scheinbar ist ihm einfach alles egal und er gibt alle Friedensstrategien auf, nur um seine Identität zu schützen und zu retten. Mit den Manövern in der Ukraine aber ist für europäische Friedensaktivisten das Mass nun voll. Nun wird vor den Wahrheiten über die kriminellen "USA" nicht mehr Halt gemacht, und da nützt auch keine Zensur in den Mainstream-Medien nichts mehr, sondern nun kommt von allen möglichen Ecken die Wahrheit ans Licht, auch über Obama und die falsche "First Lady" Michael Obama ("Michelle Obama"). Das Spielchen mit dem Verstecken der Identität und mit der Erpressung durch das Pentagon und die NATO ist ausgespielt.

Insgesamt war der schwule Präsident Barry Soetoro alias Barack Obama ein absolut schwacher Präsident, der durch eine schwule "First Lady" noch zusätzlich geschwächt wird. Und die Nazis im Pentagon und in der NATO haben alle Möglichkeiten der Erpressung gegen den Friedensnobelpreisträger Obama ausgereizt, um die Welt weiter in Richtung Zerstörung zu treiben. So fragt es sich, ob Obama mit einem Outing dem ganzen schnell einen Riegel hätte vorschieben können. Oder vielleicht waren da sogar Drohungen gegen ihn...

Wieso hat Putin die Welt nicht informiert?

Putin, Portrait in
                  Sportjacke
Putin, Portrait in Sportjacke

Erst jetzt wird klar, wieso Putin seit Jahren seine Propaganda gegen Schwule und Lesben betreibt - denn scheinbar sind dies alles indirekte Warnungen vor den kriminellen "USA" mit dem schwulen "Präsidentenpaar". Wieso Putin nicht von Anfang an die Welt ehrlich über das schwule Obama-Pärchen informiert hat, bleibt ein Rätsel. Vielleicht wollte Putin in den "USA" auch einen "schwachen Präsidenten", hat aber nicht bedacht, dass das nazihafte Pentagon und die kriminelle NATO ihr eigenes "Spielchen" mit Obama spielen. Dabei haben das Pentagon und die NATO die "USA" weiterhin in den finanziellen Abgrund getrieben. Erst jetzt ist verständlich, wie das überhaupt möglich war. Aus demselben Grund konnte Obama auch keine Wahrheitsbewegung zum 11. September 2001 in Gang setzen. Die Welt hat seit 2009 nur noch mit Sexproblemen herumgespielt und das nazihafte Pentagon und die kriminelle, wahrscheinlich pädophil durchsetzte NATO haben ihre Aktivitäten, Zerstörungen und Profite dabei erhöht...

KKK
Es kann dabei angenommen werden, dass die Kriegsgegner und Friedensaktivisten in Europa die Erpressbarkeit des "Präsidenten" Obama bisher noch gar nicht erkannt haben. Sexualtherapeuten und Ehrlichkeit sind gefragt. Friede geht mit KKK=Kekse, Kaffee, Kuchen - sicher nicht mit Uraniumbomben, Drohne oder Raketen.

Die Obamas haben Urkundenfälschung ohne Ende begangen und haben die ganze Welt betrogen - dafür wartet wohl eine Gefängnisstrafe. Aber für die Kriegstreiber im kriminellen Pentagon und in der kriminellen NATO setzte es wohl viel längere Gefängnisstrafen ab als für die Obamas...


<<     >>

Leider ist Obama kriminell geworden - und das Pentagon und die NATO sind noch viel krimineller geworden - also keine Werbung

Quellen

[web01] Current membership list Committee of 300 (Jahr 2011): http://www.pseudoreality.org/committeeof300.html
[web02] http://new.euro-med.dk/20140310-henry-kissinger-verrat-den-plan-der-illuminaten-ukraine-ist-nur-die-generalprobe-dessen-was-sie-in-moskau-machen-wollen-regime-anderung.php

Fotoquellen
[1 bis 26] aus: YouTube: Christian Anders Learning Channel: Michelle Obama ist ein Mann - kein Scherz! 18.4.2014;
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=J7ZpMRcnMS4
[27] Pentagon: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Pentagon
[28] NATO-Versammlung: http://www.globalresearch.ca/die-globalisierung-der-milit-rischen-macht-durch-die-expansion-der-nato/23294
[29] Putin, Portrait in Sportjacke: http://www.dersatyr.at/putin-verbietet-paarbewerbe/
[30] NATO in Europa 1990, Karte: http://www.learneurope.eu/index.php?clD=314
[31] NATO in Europa ab 2004, Karte: http://deterritorialinvestigations.wordpress.com/page/2/


20 minuten
              online,Logo  Tagesanzeiger
              online, Logo  Basler Zeitung
              online, Logo  n-tv
                online, Logo  Spiegel online, Logo  Welt
              online, Logo  Seite 3 online, Logo

^